Buch

Es kommt des Kampfpilotes Spin Off 2 mit „Shelter Games“!

  • 24. August 2020

Hui, geneigte Leserinnen und Leser,

es geht weiter mit dem „Der Kampfpilot“-Universum von Sydney Stafford und eben habe ich aufs Knöpfchen in Sachen Vorbestellung gedrückt, damit „Shelter Games“ pünktlich zum 11.09.2020 auf meinem e-Book-Reader eintrifft … ^_^ Hier könnt Ihr schon mal vorab lesen, worum es in diesem 2. Spin Off geht:

Es kommt des Kampfpilotes Spin Off 2 mit "Shelter Games"!

Fluggerätmechaniker Tjark Hennecke ist ein cooler Typ, der auf heißen Sex steht, bei dem viel Panzertape involviert ist. Vorzugsweise gern während des Dienstes in der Wartungshalle, wenn jemand reinplatzen kann. Das hat ihn schon öfter in Schwierigkeiten gebracht, und plötzlich wird er nach Nörvenich versetzt. Angeblich, weil dort Personalmangel herrscht. Ungeniert fährt er dort mit seinen Spielchen fort, obwohl der miesepetrige Kommodore ein guter Freund seines Vaters ist und Tjarks Familie von seinen Neigungen nichts ahnt – oder gerade deshalb, denn er braucht diesen Kick …

Shelter Games ist der zweite Spin-Off und erzählt die Geschichte um Fluggerätmechaniker Tjark Hennecke. Das Buch kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden. (Quelle Klappentext: Sydney Stafford)

Es kommt des Kampfpilotes Spin Off 2 mit "Shelter Games"!

Ohoh, das hört sich nach Schlitzohr sonders gleichen an, nicht wahr? Vielleicht ist das was für die Stafford-Neueinsteiger unter Euch, denn wie im Klappentext zu lesen ist, kann das Buch ohne Vorkenntnisse genossen werden! Ich bin gespannt, ob ich alten Bekannten über den Weg laufen werde. Es bereitet mir nämlich immer große Lesefreude, wenn ich Stafford-Charaktere „wieder treffe“. Das hat definitiv was!

Auch im ersten Spinn Off „Turbulenzen“ *hier der Link zur Rezension*, habe ich mich irre über das Wiedersehen mit Blacky gefreut, der im 4. Teil „Erinnerungen“ (*klick*) seine eigene Geschichte bekommen hatte! <3

Es kommt des Kampfpilotes Spin Off 2 mit "Shelter Games"!Es kommt des Kampfpilotes Spin Off 2 mit "Shelter Games"!

Bis bald, Eure

Ka