Buch

Dreimal frisch und noch ungeöffnet!

  • 31. Mai 2021

Geneigte Leserinnen und Leser,

heute, gleich nach dem Aufwachen, habe ich „Freundschaften – Der Kampfschwimmer, Teil 14“ von Sydney Stafford fertig gelesen. *mjom* Die Rezension folgt bald! Ich möchte Euch nun einen kleinen Blick auf den Screenshot meines Handy zeigen mit dem Augenmerkt auf meine drei frischen Bücher! Den Historical Gold „Küsse niemals einen Duke“ habe ich Euch ja bereits vorgestellt —> *KLICK*, doch die anderen drei, die den Klinker „NEU“ tragen, noch nicht! Und hey, ich verstoße mit diesen Dreien NICHT gegen meine Mai-Buchkauf-Abstinenz, denn alles drei sind Vorbestellungen gewesen. LOL  Nur gut, dass morgen der 1. Juni ist und damit die selbst auferlegte Abstinenz endlich zuende ist! *yehaaaaa*

Dreimal frisch und noch ungeöffnet!

Jetzt habe ich leider verdammt nochmal die Qual der Wahl! Doch wenn ich ehrlich bin, spring mich „Hunter“ von Eden Summers gerade mächtig an! Schon alleine deswegen, weil mir ihre „The Vault“-Trilogie mächtig gut gefallen hat. Sehr erotisch war die Trilogie gewesen! Doch hier für Euch der Klappentext zu „Hunter“:

Die Männer schlagen keine Brücken … Sie begraben Leichen.
Ich habe nicht nach Schwierigkeiten wie ihm gesucht … Sie haben mich trotzdem gefunden.

Groß. Dunkel. Faszinierend.
Er bringt mich aus dem Gleichgewicht mit seiner Wildheit.
Lässt mich unter seinen Berührungen dahinschmelzen.
Es ist unmöglich, ihm nicht zu verfallen.
Bis ich herausfinde, wer er wirklich ist.
Er verfolgt verborgene Ziele, die weit über sein Verlangen nach mir hinausgehen.
Bedrohliche, unheilvolle Ziele.
Ich muss weglaufen. Vor ihm. Vor der Gefahr.
Doch vor dem Jäger davonzulaufen bedeutet, zu seiner Beute zu werden. (Quelle Klappentext: Eden Summers)

Dreimal frisch und noch ungeöffnet!

Falls Ihr neugrierig auf die „The Vault“-Trilogie seid, lasse ich Euch den Link zur Rezension hier —> *KLICK* Wer erotische Bücher gerne liest, wird hier auf alle Fälle auf seine Kosten kommen. *mjom*

Bis bald, Eure

Ka