Autoren Blog Kas Tatsachenbericht

Wenn die Sonne des Lebens untergeht

  • 27. Dezember 2020

Geneigte Leserinnen und Leser,

vorgestern hat sich der Todestag von Jane Christo aka Christine Thomas (Christiane Kivel) gejährt.

„Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.“ Das stimmt tatsächlich. Ich vermisse die Gespräche, die wir geführt haben, ihren Humor, dass sie Dinge auf den Punkt gebracht hat und denke oft und gerne an JC. In solchen Momenten erfreue ich mich an den Erinnerungen die ich an sie habe, denn sie leuchten, wie oben geschrieben, wie Sterne. Egal ob wir nun telefoniert haben, oder ich sie oder einen ihrer Protagonisten interviewte, ihre Bücher vorab gelesen und letztendlich nach der Veröffentlichung gleich nochmal gelesen habe. Schlicht und ergreifend, weil sie tolle, intensive und lesenswerte Geschichten geschrieben hat! Es gibt viele schöne Dinge, die ich abrufen kann und das tut ungemein gut. So lebt sie weiter, nicht nur als Autorin, die Worte für ihre Leser aufs Papier gebracht hat, sondern auch als Freundin.

Ich lasse Euch gerne den Link zur Traueranzeige von JC da. Dann könnt ihr, wenn ihr möchtet, zur Erinnerung an sie eine –> „Kerze anzünden“:

Hier –> *klick* findet Ihr ein Potpourri ihrer Bücher, welches ich kurz nach JCs Tod geschrieben hatte. Wer ihre Geschichten noch nicht kennt, hat vielleicht Lust dazu, sie kennen zu lernen! <3

In diesem Sinne,

Ka