Buch Fiktive Charaktere

Was darf`s denn sein? Flügel oder Hörner?

  • 20. November 2018

Geneigte Leserinnen und Leser,

in der Bücherwelt gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Manch einer greift zu romantischen Geschichten, ein anderer hingegen liest lieber Krimis, wohingegen sich ein Dritter euphorisch dem paranormalen Genre widmet. Doch man entwickelt während intensiven Lesens nicht nur gewisse Vorlieben, was das Genre, sondern auch was fiktive Charaktere betrifft. Dies steht vermutlich in engem Zusammenhang damit, aus welchem Genre selbige letztendlich entspringen.

„Wenn ich mir das paranormale Genre ansehen, gibt es durchaus „Spezies“, die es mir mehr angetan haben, als andere.“

Das jedenfalls war mein erster Gedanke als ich über paranormalen Leckerbissen :3 nachdachte. Doch je länger ich grübelte, desto unsicherer wurde ich diesbezüglich, denn hey! Ich habe schon so viele paranormale Geschichten gelesen, dass ich mich nicht wirklich entscheiden kann! Engel, Dämonen, Vampire, Drachen, Werwölfe, die Apokalyptischen Reiter aka „Eternal Riders“ von Larissa Ione. Boah, was sind die geil! *hüstelt* Oder Iones Dämon Eidolon, aus dem ersten Teil der Demonica-Serie „Verführt“! *jay!!!*

Eternal Riders - Ares (Eternal-Riders-Reihe, Band 1) Eternal Riders - Limos (Eternal-Riders-Reihe 2) Eternal Riders - Thanatos (Eternal-Riders-Reihe 3) Eternal Riders - Reseph (Eternal-Riders-Reihe, Band 4)

Egal wie ich es auch drehte und wendete, ich kam nicht wirklich auf einen grünen „paranormalen“ Zweig. So entschied ich mich dazu, einfach auf der facebook-Seite von „Meine tägliche Dosis“ nachzufragen, welche Vorlieben andere Leser, in Bezug auf paranormale, fiktive Charaktere haben! Herausgekommen ist eine tolle, bunte Mischung, die mir wieder einiges an Büchern schmackhaft gemacht hat, die ich vorher noch nicht auf dem Schirm hatte!

Lasst uns mit den Fragen und den Antworten loslegen! “Welche/r paranormale Held/Heldin hat es dir am stärksten angetan?”

– Engel

– Dämon

– Vampir

– Gestaltwandler

– Werwolf

- Drache

- und so weiter …

Aus welchem Buch ist der Charakter entschlüpft und wer hat das Buch geschrieben? 


Sue v. S.
Vishous, Vampir von der Meisterin J.R.Ward. Und Rachel Morgan, Hexe von Kim Harrison. Und Jericho Barrons von Karen Marie Moning. Ich habe noch Dorian den Feenkönig vergessen aus Dark Swan von Richelle Mead einer Reihe …

Black Dagger - Vishous & Jane: Roman (BLACK DAGGER Doppelbände, Band 5) Bluthexe: Die Rachel-Morgan-Serie 12 - Roman Shadowfever: Fever Saga 5 (Die Fever-Serie, Band 5) Dark Swan - Sturmtochter (Dark-Swan-Reihe, Band 1) etc.

Nele Betra – Autorin
da fällt mir spontan nur Jim Heron aus Fallen Angels ein. Er ist eben einfach nur menschlich 😀 (ich sehe gerade, J.R. Ward ist oben schon vertreten 😉 ) Wobei ich ehrlich gesagt auf Engel im Allgemeinen abfahre. Sie vertreten sehr oft das Gute und Böse zur gleichen Zeit. Ich sage nur: Der Lichtbringer 😉 Lucifer ist auch nur ein Produkt seiner freien Entscheidungen und besteht nicht nur aus Finsternis <3

Fallen Angels - Die Ankunft: Fallen Angels 1 Fallen Angels - Der Dämon: Fallen Angels 2 Fallen Angels - Der Rebell: Fallen Angels 3  Fallen Angels - Die Begierde: Fallen Angels 4   etc.

Alexandra K.
Momentan sind es Vampiere und Jaguare. Der Urvampir Vlad, also der Echte und Einzige natürlich, darauf legt er großen Wert und er wird Aggro, wenn man ihn Graf Dracula nennt. Macht seine Liebste immer, wenn sie ihn ärgern will. Er foltert auch gerne mal zur Informationsoptimierung und der Genauigkeit zu Liebe. Auch wenn er schon längst die Antwort hat. Es gibt 4 Teile von Jeanniene ‪Jeaniene Frost‬, Dark Prince-Reihe auf Deutsch. Ich hab mich schlapp gelacht und es ist sehr erotisch. Und er hat ein paar sehr schöne Liebeserklärungen parat. Die Jaguarwandler von ‪Christine Feehan‬ finde ich auch ganz toll. Auch sehr erotisch, weil die Jaguarmenschen auch in der menschlichen Form, einige Besonderheiten der Jaguare haben. Die Reihe läuft noch. Ich finde sie alle klasse.Sehr beschützend, eifersüchtig und es kann nur die Eine geben. Seufz.

Dunkle Flammen der Leidenschaft: Roman (Die Night Prince Serie 1) Im Feuer der Begierde: Roman (Die Night Prince Serie, Band 2) Wilde Magie: Die Leopardenmenschen-Saga 1 - Roman Magisches Feuer: Die Leopardenmenschen-Saga 2 - Roman etc.

Beatrix K.
Simeon Feuerteufel ( Dämon ) aus Nicole Hensers Feder…
(Usher Grey – Serie)

Feuerteufel: Die Geschichte von Simeon und Usher (Usher Grey 1) Zwischen Himmel und Hölle (Usher Grey 2) Bissig!: Ein Spin-off zu Usher Grey Götterdämmerung (Usher Grey 4)

Yvonne S.
Bei mir stehen Vampire und Dämonen ganz hoch im Kurs …
Szadist aus der Black Dagger Reihe und die Dämonenfraktion mit Amon und seinem Gefolge (Demonized-Reihe) sowie Ash und Balman mit ihren zwei Mitstreiter (Die Armee der tausend Söhne) beides von Catalina Cudd führen meine Liste an.

Black Dagger - Zsadist & Bella: Roman (BLACK DAGGER Doppelbände, Band 3) Die Armee der Tausend Söhne (Krieg der Könige 1) Demonized: Dreizehn Tage Demonized - Teufels Söhne etc.

Eli S.
Gestaltwandler führen meine Beliebtheitsskala an.
Meine Lieblingshelden:
Mercy Thompson (Coyote) mit ihrem Mann Adam (Wolf)
Kate Daniels (🤔Söldnerin mit gruseliger Verwandtschaft) mit ihrem Mann Curran (Werlöwe/Bestie/Beschützer)
Und dann gibt es natürlich noch die sehr lustigen Gestaltwandler von G. A. Aiken

Ruf des Mondes (Mercy-Thompson-Reihe, Band 1) Stadt der Finsternis - Die Nacht der Magie (Kate-Daniels-Reihe 1) Lions 1 - Hitze der Nacht Gezähmt: Wolf Diaries 1 etc.

Christine B.
Hmm…
ein Dämon nur: Simeon von ‪Nicole Henser,‬ Usher Grey-Reihe
Vampire: die Black Dagger von J.R.Ward, da vor allem Vishous, Zsadist, Blay, Qhuinn und Rhage
Gestaltwandler: Alle von ‪Bianca Nias‬
Werwolf: Noah und sein Zwilling Caleb von Susann Julieva

Der Werwolf von nebenan Thorn & Finster: Geisternebel Ferris@Bruns_LLC: Problembär Devon@Bruns_LLC: Wolfsblut etc.

Alexa Lor – Autorin
Vampire forever!
Und da leg ich mich jetzt gar nicht mal auf einen besonderen fest, weil es so viele gute gibt!
Nur eins darf der Vampir meines Herzens nicht: glitzern! 😉

Hach ja, da werden Erinnerungen an lieb gewonnene Charaktere wach! Es ist immer wieder schön, dass sich manche Leseerfahrungen und Lesevorlieben, der hier vorgestellten Bücher nebst Charakteren, mit den eigenen decken!
Ganz, ganz herzlich möchte mich bei allen Lesern und Autoren bedanken, die sich die Zeit genommen haben, mir in Sachen „Flügel oder Hörner?“ auf die Sprünge zu helfen! Apropos Flügel *wahhhh!!!* waren die Kriegerengel “Angels of the Dark” von Gena Showalter nicht die absolute Wucht?! So böse und doch so … ans Herz gehend!*sabbert*

Verruchte Nächte (Angels of The Dark 1) Sinnliches Erwachen (Angels of The Dark 2) Angels of the Dark - Himmelsfeuer (SOUL)

Gerade, in diesem Moment, finde ich es geradezu unerträglich, dass ich nicht mehr Zeit habe, sonst würde ich ein Re-Reading von einigen der hier gezeigten Bücher machen! Ich denke, Euch da draußen geht es sicher ähnlich …

In diesem Sinne,

Eure Ka