Blog Gelegenheitslyrik

Walle, walle welche Hitze

  • 25. Juli 2018

Sommer ist`s geneigte Leserinnen und  Leser!

Ein Sommer, bei dem man ordentlich ins Schwitzen kommt, oder? Ich beschwere mich auch gar nicht darüber, würde ja soweiso nix nützen, mit Petrus auf Konfrontation zu gehen. 😀 Viell lieber reime ich :3

Sommerhitze

Walle, walle welche Hitze,

kommt durch eine Mauerritze.

Quillt in jedes Zimmer rein,

Dampfen tut man wie ein Schwein.



Sommer ist´s – das weiß ich wohl,

Sommer, in dem man schwitzen soll.

Was tun bei diesen Temperaturen?

Schließlich schmelzen selbst die Uhren.



Doch eine Lösung gibt es gar,

die ist so kühl – so wunderbar.

Duschen heißt das Zauberwort,

wäscht mit Kälte die Hitze fort.



Doch kaum ist man abgekühlt,

und man sich sauwohle fühlt,

fängt man wieder an zu schwitzen,

denn die Hitze zieht durch alle Ritzen.



Hilft nichts, jetzt geht’s wieder an,

das Duschwasser, das helfen kann,

wäscht mit Kälte fort die Hitze,

doch was bringt’s wenn ich gleich wieder schwitze?



Und die Moral von der Geschicht?

Duschen hilft – und hilft auch nicht.

 

© Ka, Juni 2017
*schwitzende Grüße*

 

BIldquelle: Pixabay.com, Public Domain Picture unter Lizenz CCO