Blog Kas Tatsachenbericht

Von Sprüchen und Herzen …

  • 15. Mai 2017

Geneigte Leserinnen und Leser,

mein Kinder kennen mich gut! Das jedenfalls hat sich mehr als deutlich herausgestellt, als ich gestern mein Muttertagsgeschenk von den Beiden bekommen habe. Ich war hin- und weg und Tränen sind vor Rührung aus meinen Augen gepurzelt. Ist es denn ein Wunder? Sie haben für mich Origamiherzen gefaltet, immer zwei davon aneinander geklebt und diese mit Rollen, auf die Töchterchen und Sohnemann im Wechsel vorher Sprüche geschrieben haben, in die Herzen gesteckt. Es sind nun 32 Herzen samt Rolle, die zudem noch mit einer Juteschnur zugebunden wurde. Ist das nicht wunderschön, guckt mal …

Hach, ich bin immer noch vollkommen gerührt von diesem Geschenkt, dass mir sehr ans Herz gegangen ist … *schnieft*

Ka

P.S. Sie tüfteln jetzt schon an einer „Idee“, was sie ihrem Papa zum Vatertag Gutes tun können …