Blog Fiktive Charaktere

Von der Antwort auf die Frage: Lieblingsbuchcharakter?

  • 18. März 2021

Okay, dachte ich mir, geneigte Leserinnen und Leser,

als ich auf der Facebook-Seite des Blanvalet-Verlages vor einiger Zeit die Frage entdeckte, wer denn der Lieblingsbuchcharakter der Seitenbesucher wäre? Das Beantworten sollte machbar sein, doch noch ehe ich ansetzen wollte musste ich feststellen, dass dem eben nicht so ist. Wie auch! Hallo? Ich bin bekennende Vielleserin und mich auf einen Charakter zu beschränken ist nicht drin. Das geht für mich nicht. Dafür habe ich schon viel zu viele Bücher gelesen, sofern es ein zu viel an Büchern überhaupt gibt!

Daher wollte ich es genauer wissen und habe auf facebook nachgefragt, wie es denn den anderen Lesern bei dieser Frage geht. Die Antworten, möchte ich Euch heute präsentieren, doch vorab den genauen Wortlaut der Frage, die ich hierzu gestellt habe: Wenn ich Euch nach Eurem Lieblingsbuchcharakter fragen würde (Blanvalet hat das gerade getan.), könntet Ihr Euch auf einen beschränken? Um ehrlich zu sein, ich kann‘s nicht!

Von der Antwort auf die Frage: Lieblingsbuchcharakter?

Sonja Sch.:
Nein auf gar keinen Fall. Es gibt höchstens Charakterzüge die ich bevorzuge (extrovertiert selbstbewusst keine Angst vor Konfrontation einen gewissen schrägen Humor) Aber auch davon habe ich mehrere also nein kann ich auch nicht.

Doreen Sch.:
Wie denn? In jedem Buch ist es ein anderer. Und in Reihen sind es meist sogar mehrere. Da kann man sich doch nicht auf einen beschränken.

Aleksa Lor/Loraine Aksander:
Völlig unmöglich!

Mone M.:
Ich versteh die Frage nicht. Da eine Entscheidung zu treffen wäre so als müsste ich mich entweder aufs Ein- oder Ausatmen beschränken … ein Ding der absoluten Unmöglichkeit! Schließlich möchte ich ja auch keinen der Charaktere beleidigen oder kränken.

Alexandra R.:
Tja Liebesromanleser sind untreu unterwegs. Immer auf der Suche nach dem nächsten perfekten Buchlover.

Nicole G. (Nicci):
Nein, jede Romanfigur hat doch ihre Eigenheiten. Ich könnte es nicht eingrenzen auf eine Figur. Na ja, obwohl Diana Gabaldons Jamie kommt schon ganz nah heran.

Inka Loreen Minden:
Solche Fragen stellt man nicht!

Von der Antwort auf die Frage: Lieblingsbuchcharakter?

Offensichtlich geht es nicht nur mir so. Vielleicht sind da draußen Leser, die das tatsächlich können, doch mir und den hier Zitierten, denen ich an dieser Stelle herzlich fürs Mitmachen danken möchte, ist die Entscheidung ein Ding des Unmöglichen …

In diesem Sinne,

Ka