Rezensionen Spannendes

Sydney Stafford – Lebenslänglich

  • 2. April 2016

Lebenslänglich
Sydney Stafford

Verkauft durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ASIN: B01D3IQRBQ
Erscheinungsdatum: April 2016
Genre: Thrill – Kurzgeschichte

Teil einer Serie: Die Spezialeinheit, 2. Staffel

Klappentext

Christoph Barrelmeier arbeitet seit Kurzem in einer privaten Sicherheitsfirma. Zudem bekommt er einen neuen Mitarbeiter, der nicht nur verdammt gut aussieht, sondern mit dem er auch in Zukunft ein Team bilden soll. Ihr erster gemeinsamer Einsatz ist der Schutz eines Firmenchefs bei einer Wohltätigkeitsgala. Chris hat sofort das Gefühl, der Mann hat Dreck am Stecken. Als er auf einen altbekannten Feind trifft, wird ihm alles klar, doch keiner will etwas davon hören. In der letzten Episode der zweiten Staffel geht es noch einmal turbulent zu – während des Einsatzes und auch privat.

Quelle: Sydney Stafford

Lebenslänglich: Episode 16 (Die Spezialeinheit Staffel 2)

Kas Bewertung

Bewertung 05

Christoph Barrelmeier arbeitet inzwischen bei der Sicherheitsfirma seines ehemaligen Kommandeurs, Herrn Henning.  Er hat sich gut eingearbeitet und weist mitunter auch neue Kollegen ein. So ist es kein Wunder, dass Chris auch Sven Melchior zugewiesen bekommt, mit dem er zukünftig zusammen ein Team bilden soll. Die Beiden bekommen von Henning den Auftrag, Herrn Bochmann als Personenschützer, auf eine Wohltätigkeitsveranstaltung in Berlin, zu begleiten. Was als Routineeinsatz beginnt, nimmt lebensgefährliche Züge an.

Etwas, das Chris  bereits vermutet hat, denn Bochmann kommt ihm alles andere als “sauber” vor, vielmehr vermutet er, dass dieser Illegales am Laufen hat. Dabei vergisst Chris, dass er nicht mehr als Polizist arbeitet, es also nicht zu seinem Aufgabengebiet gehört, in den illegalen Geschäften der Kundschaft zu stochern. Doch Chris wäre nicht Chris, wenn er dies auf sich sitzen lassen würde. Noch dazu trifft er in Berlin auf eine Person, mit der er noch eine Rechnung offen hat.

“Lebenslänglich”, ist der absolut lesenswerte Abschluss, einer tollen zweiten Staffel “Die Spezialeinheit”! Auch dieses mal packt Stafford den Leser gehörig an den Emotionen. Mir sind Tränen der Rührung in die Augen geschossen. Grund dafür war eine sehr bedeutende Szene, in der Fabian und Chris die Hauptrolle spielten. Doch nicht nur diese Situation berührt den Leser. Diese Episode hat wieder bewiesen, dass Sydney Stanford nicht nur spannend, humorvoll und gut recherchiert schreiben kann, sondern auch gefühlvoll.

Als sehr gelungen fand ich, dass Kay Horvath, wir haben ihn schon in den vorherigen Episoden kennen gelernt, von Chris auf etwas angesetzt wird, das ihm keine Ruhe lässt. Dies lässt hoffen, dass auch von Christoph Barrelmeier, in Zukunft, wider zu lesen sein wird. In dieser 16. Episode, wurden alle losen Enden, zu einem Ende zusammen geführt, dass den Leser sehr zufrieden, wenn auch wehmütig, ob des Endes der Staffel, zurück lässt.

Sowohl “hitzig” 😉 und witzig, waren die beiden Bonusgeschichten, die in dieses eBook mit integriert waren. So bekommen wir Leser, einen sehr privaten Einblick, in das Leben von Arne Seliger und Chris’ ehemaligen GSG 9-Kollegen Marc. Mit Marc, gab es gehörig an Humor! Leider darf ich nicht spoilern, doch in seiner Geschichte, musste ich laut vor mich hingelacht! Ich habe mich gefragt, wie Stafford seinen Protagonisten nur solch geniale Vergleiche in den Mund legen kann, ich sage nur Orchideen!

Und Chris Vater, Brigadegeneral Seliger? Ja, auch ihn erfährt man sehr sehr privat. Die erotische Spannung, die sich zwischen Arne Seliger und Sven Melchior – sie haben sich bei Fabian und Chris kennen gelernt – aufgebaut hat, hat gehörig geknistert. Kein Wunder, was passierte, als sie sich letztendlich entladen hat! Beide Bonusgeschichten waren zwei leckere Sahnehäubchen. Summa summarum vergebe ich lesezufriedene 5 Punkte.

Kurz gefasst: “Lebenslänglich” ist das innige, liebevolle Ende einer bemerkenswert gut geschriebenen Reihe. Stafford kann’s.

 

trenner-spiraleBisher erschienene Geschichten aus der Serie, der zweiten Staffel:
Episode 9: Schicksalsschlag
Episode 10: Entscheidungen
Episode 11: Undercover
Episode 12: Der Deal
Episode 13: Reise ins Glück
Episode 14: Bis dass der Tod uns scheidet
Episode 15. Die letze Viertelstunde
Episode 16: Lebenslänglich

Hier geht es zur BibliographieSeite von —> Sydney Stafford. Dort findet Ihr die Rezensionen zur ersten Staffel von “Die Spezialeinheit”, als auch die Buchbesprechungen zu Episode 9 – 11 der zweiten Staffel. Natürlich auch Rezensionen zu anderen Büchern von Sydeny Stafford.