Blog Hektor

Spargelerektion

  • 30. April 2020

Es gibt wieder Foodporn, geneigte Leserinnen und Leser,

und zwar war ich heute zum Mittagessen spargeltechnisch unterwegs. Spargel frisch vom Bauern vom Nachbardorf. Es gab ihn heute gebacken mit Stampfkartoffeln und selbstgemachter Sauce Hollandaise. War lecker! Aus den Spargelschalen und dem Abschnitt, habe ich ein Spargelsüppchen gekocht! *mjom* Ich gestehe, ich ess Suppe in allerlei Varianten sehr gerne! Doch zurück zum heutigen Mittagessen. Ich also so Foodporn-mäßig das Essen auf fb gepostet und kam mit Mone ins Gespräch. Ende vom Lied, ich habe Mone das fertig angerichtete Essen unter ihren Kommentar gepostet. Ich habe mir wirklich nichts dabei gedacht. *schwör*

Spargelerektion

Und eben, ich will gerade ein neues Buch anfangen zu lesen, kommt Hektor plötzlich um die Ecke und beginnt folgendes Gespräch:

“Sag mal Ka, was hast du Mone da für ein Bild gepostet?“, fragt Hektor total scheinheilig.
„Das weißt du doch! Es war das Mittagessen von heute. Der Spargel mit den Stampfkartoffeln und der Sauce Hollandaise, von der du nicht genug bekommen hast!“
„Spargel. Ja klar, Spargel. Aber du hast schon gesehen, wie der auf deinem Teller lag, oder?“, grinsend wandern Hektors Mundwinkel nach oben.
„Was? Warum? Wie lagen sie denn da?“, total irritiert rufe ich mir das Foto ins Gedächtnis. „Zwei Stück Spargel, damit ist nix.“
Hektor blickt mir tief in die Augen und ich sehe den Schalk in seinen blitzen. „Ich weiß ja nicht was du siehst! Ich sehe einen dürren Kerl mit einer Erektion …“, lachend lässt er die Bombe platzen.
„Boah! Hektor. Du bis so ein doppeldeutiges Ferkel ..“, ich kann nicht anders und falle in sein Lachen ein.
„Von wem ich das wohl habe, Ka?“, feixend sieht Hektor auf mich herunter, wohl wissend, dass ich kurz davor bin feuerrot anzulaufen …

Okay, nun bin ich Dank Hektor wieder schlauer und weiß, dass es auch so etwas wie Spargelerektionen gibt! *hihi*

Ka