Blog

SAMCROW die Vierte

  • 23. August 2016

Das kann doch wohl nicht sein, geneigte Leserinnen und Leser!

Ich raufe mir noch die Haare mit der „Sons of Anarchy“-Reihe, das sage ich Euch! Nicht etwa, weil es mir nicht gefallen würde! Nein, nein! Vielmehr, weil mir die Geschichte so an die Nieren geht! Seit dem letzten Bericht, haben wir ein wenig Serienpause eingelegt, doch seit drei Tagen sind wir wieder voll dabei mit den Sons. Gestern haben wir die vierte Staffel abgeschlossen. Nun wartet die Fünfte auf uns … *kreiiisch*

Sons of Anarchy - Season 4 [4 DVDs]

Nachdem SAMCROW jetzt auch noch mit einem mexikanischen Drogen-Kartell zusammenarbeitet und Drogen von A nach B liefert, bzw. mit den „Kings“, also den Obergurus der IRA im Auftrag des Kartells mit noch fetteren Waffen – so in Größe eines Maschinengewehrs, oder einer Panzerfaust >·< – handelt, muss ich, die arme, bemitleidenswerte Zuseherin mal wieder fest stellen, dass sich die Bösen als vermeintlich Gute entpuppen, die allerdings VIIIIIIIIIEEEEEEL übler sind, als sie es als Böse je waren! Denn da waren sie „nur“ die wirklich üblen Jungs. Aber so? So wirken sie wie ein Clown, der von null komma nix zu Stephen Kings “Es” mutiert …. *hilfi*

Ja, es ist tatsächlich SO. Es ist wie die Geschichte mit dem Wolf im Schafsfell. Oder halt! In diesem speziellen Falle, war es wohl eher ein Schaf im Wolfspelz. Nein, STOPP! Wenn ich recht überlege, war es ein gefräßiger Wolf, dem alle Mittel recht sind und der sich ein Schafsfell übergestülpt hatte. Über das kam nochmal eine Robe Meister Isegrimm als Schlusslicht darüber! Ja, genau so war es! Ich sag’s Euch doch! Das Böse, welches sich als das Gute entpuppte, aber von der Gesinnung alles andere als gut war. So ein vermaledeiter scheinheiliger Haufe! *haare rauft und fingernägel kaut* UND DAS IM WISSEN – und was noch schlimmer ist – IM AUFTRAG DER REGIERUNG!

Hallo? Ist es da ein Wunder, dass mir der Deckel hochgeht! Aber was war es doch für eine Genugtuung zu beobachten, als der Bezirksstaatsanwalt Lincoln Potter wenigstens einen kleinen Sieg für die Guten einholte. Ähm, also hier meine ich mit den Guten, die Guten! Nicht die Bösen, die die Guten nachahmen um trotzdem Böses zu tun … oder so *hust*

Euere Schaffell-Wolfspelz-lose

Ka

P.S. Sind wir nicht alle ein bisschen bluna :3