Blog Kas Tatsachenbericht

Oh what a day!

  • 6. September 2021

Geneigte Leserinnen und Leser,

gestern war einfach ein umwerfend schöner, sonniger Tag! Und ich war nachmittags tatsächlich faul auf der Haut gelegen und habe mir ein lauschiges Lese-Plätzchen auf der Terrasse gerichtet …

Oh what a day!
Lauschiges Leseplätzchen mit Wohlfühlmomenten …

Total entspannt vom Liegen und Lesen (Anne Gracie — Eine Sommerbraut für den verwegenen Gentleman?), bin ich sogar eingeschlafen, für sage und schreibe eineinhalb Stunden! *froi* Keine Sorge, die eineinhalb Stunden haben nicht dafür gesorgt, dass ich Nachts nicht hätte schlafen können. *ggg*

Nachdem wir letztes Wochenende in Ermangelung eines befriedigendes, poolwürdigen Sommers 😀 unseren Pool bereits winterfest gemacht, als auch unsere Liegeinsel sowie die Hollywoodschaukel ebenfalls schon verräumt haben, blieb mir nur noch die Liege übrig! Was soll ich sagen, es war einfach nur herrlich  und über mir gab es nichts außer azurblauem Himmel! Oh what a day …

Hier noch ein —> Link *KLICK* zu meinem klitzekleinen Video auf fb (zu sehen, sofern ihr dort mit mir “befreundete” seid, als Beleg zum „Azurblauen Himmel“, der über mir erstsrahlte, und nur von dem ein- oder anderem vorbeihuschenden Schmetterling durchkreuzt wurde. Überhaupt geht es momentan zu wie im Schmetterlings-Schlag! Der Sommerflieder wartet immer noch mit Blüten auf, auf denen sich viele Schmetterlinge, wie zum Beispiel Zitronenfalter, Tagpfauenauge, Admiral, Distelfalter, Großer Fuchs, Weißling tummeln. Es ist ein flatterndes Kommen und Gehen. Soooooo schön.

Oh what a day!
Ich finde die Blüten des Sommerflieders,
auch Schmetterlingsflieder genannt, prachtvoll …

In diesem Sinne,

Ka, die sich darüber freut, dass es die ganze Woche endlich mal schön bleiben soll. HERRLICH!

 

P.S. Übrigens werde ich nach ein paar Monaten der Pause, wieder zum Töpfern beginnen. Habe da eine Idee, die es gilt umgesetzt zu werden. Mal sehen, ob es was wird …