Blog

Nur ganz kurz …

  • 19. November 2020

Sorry,  geneigte Leserinnen und Leser,

dass es gerade still hier ist, doch es gab einen Todesfall in meiner Familie, meine Oma ist eingeschlafen. Sie war meine zweite Mama, weil ich bei ihr aufgewachsen bin. Und da meine Mom (Omas Tochter) bereits vor über vier Jahren gestorben ist und nun auch Oma … den Rest könnt Ihr Euch denken.

Oma ist stolze 92 Jahre geworden, ein tolles Alter! Das sie starb, hat die ganze Familie geschockt, weil sie immer gut drauf war, auch geistig, und dann ZACK, wurde ihre Lebenslinie durchtrennt. Ganz plötzlich. Für Oma war es ein gutes Einschlafen, ohne Schmerzen, ohne Pein. Ein ruhiger, schöner Tod … wenn man das so sagen kann.

Ich vergrabe mich gerade tief in Büchern (Re-Reading der Highlander-Reihe von Teresa Medeiros) und gucke – entgegen meiner Art – Dokus über ferne Länder im Fernsehen an …

Wir lesen uns später wieder,

Ka