Blog Buch

Miau, Baden ist da!

  • 15. Februar 2017

Geneigte Leserinnen und Leser,

ich hatte Bücherzuwachs. Und zwar einen, auf den ich schon lange gewartet habe! *froi* Endlich geht es weiter mit den “Herren der Unterwelt” von Gena Showalter und zwar bekommt Baden in “Schwarze Pein” seine eigene Geschichte! Ich bin so gespannt, was es mit Hades und ihm auf sich hat! Schließlich kenne ich Hades bereits aus den anderen Teilen und er ist nicht gerade das, was man einen Chorknaben nennt! Wobei solche “Anti-Hedlen” durchaus ihren Reiz haben *hüstelt*

Outlander - Die komplette erste Season [6 DVDs]  Feuerteufel - Die Geschichte von Simeon und Usher: Usher Grey 1 Der Bodyguard: Die Spezialeinheit Staffel 3 Eine bezaubernde Braut. Roman 

Nun habe ich natürlich schon kurz reingeschmöckert und mich an Badens rötlichen Haaren ergötzt! Ihr wisst ja, dass ich dem rothaarigen Helden nicht abgeneigt bin. Ich sage da nur Jamie Fraser, Simeon Feuerteufel, Christoph Barrelmeier, Arne Seliger seines Zeichens Christophs Papa, Broderick … um nur ein paar zu nennen. Und jetzt eben auch Baden! *yumm*

Die Herren der Unterwelt: Schwarze Pein

Baden ist aus der Hölle zurückgekehrt – aber diese Freiheit hat ihren Preis: Jetzt muss er auf ewig den Dämon des Misstrauens in sich tragen und Hades dienen. Der König der Unterwelt stellt ihn mit seinem Auftrag vor die schwerste Prüfung: Katarina, die er die im Auftrag von Hades als Geisel genommen hat. Baden weiß seine Leidenschaft kaum mehr zu zügeln. Doch er muss sich vorsehen: Denn jede menschliche Berührung bringt das Böse in ihm zum Vorschein – und das wäre Katarinas Untergang … (Quelle Klappentext: MIRA Taschenbuch)

Misstrauen? Ähm, da habe ich nach den ersten paar Seiten allerdings schon etwas anderes gelesen. Ihr seht, ich konnte es nicht lassen und habe schon kurz reingeschmökert! 😀 Es hat sich nämlich ein anderer Dämon in ihm eingenistet. Und es war nicht “Misstrauen”, der Baden nun besetzt hat. *grübelt* Nunja, vielleicht klärt sich das noch auf! Wie dem auch sei, ich freue mich auf Badens Geschichte!

In diesem Sinne,

Ka