Blog Kas Tatsachenbericht

Mein aktueller Lesestoff — Carter

  • 12. Mai 2024

Geneigte Lesende,

„Sins of the Devil“ von Ambra Kerr habe ich inzwischen abgeschlossen. Nun fehlt nur noch eine Rezension dazu, die bald folgen wird. Wie Ihr wisst, ist nach dem Buch vor dem Buch, sprich: Ich habe meine Nase bereits in das nächste gesteckt. Es handelt sich um eine Übersetzung von Grit Schellenberg und die Übersetzungen von Grit Schellenberg sind einfach toll. Aber darüber haben ich Euch glaube ich schon zu einem früheren Zeitpunkt erzählt. Dieses Mal hat sie ein weiteres Buch von R. J. Lewis übersetzt. Ich kenne die Autorin bereits von ihrer totel lesenswerten Dulogie „Borden“, weswegen es für mich klar war, dass ich mir auch „Carter – Der Rockstar“ kaufen werde.

 

Mein aktueller Lesestoff — Carter

Von Kindheitsfreunden zu Liebenden.
 Dies ist eine Geschichte über einen aufstrebenden Rockstar und ein verliebtes Mädchen.
Leah
Ich war eine verliebte Närrin. Von dem Moment an, als ich ihn zum ersten Mal gesehen hatte, war Carter Matheson für mich der Einzige. Ich wünschte nur, er würde genauso für mich empfinden. Wir waren zusammen in Armut aufgewachsen und hatten uns gegenseitig durch unsere Liebe zur Musik getröstet. Seine Stimme hatte mich von den Füßen gerissen. Er sang wie ein Engel und ließ mich dabei für eine kurze Zeit vergessen, dass meine unerwiderte Liebe mich zerstören würde.
Ich dachte, ich würde für ihn bis ans Ende der Welt gehen. Ich dachte, meine Zukunft an seiner Seite wäre in Stein gemeißelt. Aber als ich vor einer Entscheidung stand, die unser Leben für immer verändern würde, musste ich mich entscheiden, wessen Träumen ich folgen wollte. Meinen oder seinen. (Quelle Klappentext und Cover: Grey Eagle Publications)

Mein aktueller Lesestoff — Carter

Hui. Leah wohnt bei ihrem Onkel und der Tante in einem Trailerpark. Sie ist 10 Jahre alt, als der 12-jähriger Carter mit seinem Vater in den Wohnwagen nebenan zieht. Von Beginn an, übt der Junge eine immense Anziehungskraft auf die kleine Leah aus, die ihm heimlich auf Schritt und Tritt folgt. Bereits zu Beginn ahnt man, dass sich was Übles anbahnt, weswegen ich jetzt Schluss mache, um weiter zu lesen! *lol*

Bis zum nächsten Blogbeitrag und habt einen schönen Muttertag-Abend.

Ka

Cookie Consent mit Real Cookie Banner