Blog Buch

Kein Kuss von Mr. Cutter

  • 2. Januar 2017

Geneigte Leserinnen und Leser,

kaum hat das Jahr begonnen, hat mich eine neue Geschichte aus der Feder von Swantje Berndt aka S.B. Sasori angesprungen. Schon der Titel „Mr Cutter´s Special Way of Kissing“ machte mich neugierig auf mehr! So neugierig, dass ich mir die Novelle kaufen musste. Schließlich gibt es da außer dem Titel noch einen Klappentext der anspricht und einen Helden namens Jacob Getty. Ihr könnt Euch sicherlich denken, dass ich meine Nase schon reingesteckt habe! *hüstelt* Es geht um folgendes:

Jacob wurde unehrenhaft aus der Army entlassen, warum das so ist, erfährt man im Laufe des Geschehens. Das bedeutet für ihn, dass er es mehr als schwer hat, einen Job zu finden. Letztendlich arbeitet er als Taxifahrer, obwohl er lieber Chauffeur sein würde. Eines nachts fährt er einen Mann namens Teshi, der ihm ein tolles Angebot macht! Um wen es sich bei Teshi handelt weiß ich schon 😀 Und eines kann ich Euch sagen, die Geschichte macht bisher höllisch Spaß! Wenn mir nichts dazwischen kommt, werde ich sie heute nacht fertig lesen … *mjom-mjom* Übrigens bin ich schon über ein paar Passagen gestoßen, die ich öfter lesen musste, weil sie mir so gut gefallen haben! Hach ja, wieder ein Buch, das einen einfach anmacht. Doch hier nun das Cover und der Klappentext.

Mr. Cutter's Special Way of Kissing

Jacob Getty erwartet wenig von seinem Leben. Aufgrund einer Gewissensentscheidung unehrenhaft aus der Army entlassen, verbringt er seine Tage als Taxifahrer.
Als er während eines Schneesturms einen Mann vom Straßenrand aufliest, unterbreitet dieser ihm ein verlockendes Angebot.
Jacob soll für ihn als Chauffeur arbeiten. Im Gegenzug verspricht der Fremde, ihn niemals zu küssen. (Quelle Klappentext: S.B. Sasori)

Auf eine Rezension werdet Ihr nicht all zu lange warten müssen, nicht nachdem mich die Geschichte so am Wickel hat! In diesem Sinne, Grüße ich Euch – aber auf einen Gruß oder besser gesagt auf einen Kuss von  Mr. Cutter, warten wir alle lieber noch ein wenig … :3

Ka

 

P.S. Wahhhh! Ich würde mir wünschen, dass Swantje Berndt aka S.B. Sasori einen dicken, fetten Wälzer (Printbuch) mit all ihren gesammelten Kurzgeschichten bzw. Novellen herausbringen würde! Aber vielleicht reicht da ein dicker, fetter Wälzer gar nicht!