Rezensionen Spannendes

Jay Crownover – Entfesselte Sehnsucht, The Point I

  • 4. Februar 2016

Entfesselte Sehnsucht
Jay Crownover

Originaltitel: Better When He’s Bad
Verlag: Mira Taschenbuch
ISBN: 978-3956492501
Erscheinungsdatum: November 2015
Genre: Romantic Suspense/New Adult

Teil einer Serie: The Point

Klappentext

Willkommen in The Point – der Stadt der Außenseiter, der Gesetzlosen, der gebrochenen Herzen. Düster und verwegen: Shane Baxter ist ein echter Bad Boy, dem Gewalt nicht fremd ist. Eine falsche Entscheidung zu viel brachte ihm fünf Jahre Gefängnis ein. Jetzt ist er wieder frei und will herausfinden, wer ihn verraten hat – um jeden Preis. Doch eine unschuldige Rothaarige stellt sich ihm in den Weg … Dovie kennt das Leben auf der falschen Seite des Gesetzes. Aber sie hat eine andere Wahl getroffen und versucht, sich an die Spielregeln zu halten. Jetzt ist ihr Bruder verschwunden – und nur Baxter kann ihr helfen, ihn zu finden. Doch der Exhäftling macht ihr Angst. Denn er weckt Gefühle, die es in ihren dunkelsten Fantasien nicht gab … Manche Typen sind eben gerade gut, wenn sie gefährlich sind!

Quelle: Mira Taschenbuch

The Point - Entfesselte Sehnsucht (MIRA Star Bestseller Autoren Romance)

Kas Bewertung

Bewertung 05

„Entfesselte Sehnsucht – The Point 1“ von Jay Crownover ist eine mitreißende, hammermäßige Geschichte! Angesiedelt in extrem kriminellem Milieu, dem Teil einer Großstadt, kurz „The Point“ genannt. Erzählt wird die Geschichte von Shane Baxter. Er hat sich in „The Point“ bereits als Grünschnabel einen Namen gemacht. Er ist gnadenlos und brutal und nach 5 Jahren Haft, endlich wieder zurück in „The Point“. In ihm brodelt ungeheuere Wut, denn damals wurde er verpfiffen. Er weiß wer es war, doch es fehlt ihm nach wie vor der Grund, warum er gerade von diesem Menschen, an die Justiz, ausgeliefert wurde. Bei seinen Recherchen läuft ihm eine junge, unscheinbare Frau über den Weg, die so absolut nicht in „The Point““ passt: Dovie …

Dovie hat den Willen und den Biss, den Absprung aus diesem kriminellen Stadtteil zu schaffen. Dafür geht sie nicht nur zur Abendschule, sie arbeitet zusätzlich auch noch als Kellnerin und jobbt in einem Auffanghaus für Kinder aus „zerrütteten“ Verhältnissen. Diese gibt es in „The Point“ zu Hauf! Ihr Leben ändert sich schlagartig, als sie Nowak, der Unterweltboss von „The Point“ sie auf dem Kicker hat. Als dann auch noch Shane Baxter, von allen nur Bax genannt, in ihrem Leben aufkreuzt, muss sie nicht nur um sich, sondern auch um ihre Zukunft bangen …

“Entfesselte Sehnsucht – The Point” ist eine total intensive Angelegenheit. Ich bin begeistert von der Art und Weise, wie Jay Crownover über Dovie und Bax erzählt. Sie wartet dabei mit überraschenden Wendungen auf, die ordentlich für Spannung sorgen. Vor allem dann, wenn die Autorin ihr Augenmerk auf die Gefühlslage der beiden Hauptprotagonisten richtet, werden einem beim Lesen die Knie weich! WOW! Manche Szenen – vor allem jene, die eben im Zwischenmenschlichen der Beiden stattfinden – habe ich mehrfach gelesen, weil sie einfach romantisch und nachdrücklich – man mag es in dieser von Gewalt Geprägen Welt kaum glauben – beschrieben waren. Eine krasse, tolle Geschichte, für alle, die Spaß an wirklich bösen Jungs haben. Denn so einer ist Shane Baxter.

„Entfesselte Sehnsucht” ist eine Geschichte, die nach dem Lesen noch nachhallt. Zu eindringlich beschreibt die Autorin das Geschehen! Es ist eines dieser Bücher, von denen man nicht genug bekommen kann. Ja, ich bin wirklich begeistert, vor allem auch im Hinblick dessen, dass dies mein erstes Buch der Autorin ist, ich also nicht wußte, was auf mich zukommt. Der Schuss hätte eindeutig nach hinten los gehen könne. Doch weit gefehlt. Jay Crownover wußte mich zu packen und hat mich regelrecht an das Geschehen in “The Point” gefesselt! Natürlich habe ich bereits den zweiten Teil im Fokus, der die Geschichte von Bax’ bestem Freund erzählen wird, nämlich diesen hier: “Wilde Hingabe – The Point II”. 5 Punkte und absolute Leseempfehlung!

Kurz gefasst: “Entfesselte Sehnsucht – The Point I” ist packende, prickelnde Leseunterhaltung mit einem Schuß knisternder Erotik.