Blog

James Camerons “Avatar”

  • 15. April 2012

Ich bin hin und weg! Hin und weg von “Avatar”. Da das Wetter heute zum Davonlaufen war – Regen, Wind, Ungemütlichkeit – haben wir beschlossen, uns “Avatar” zu gönnen. Ich bin immer noch platt! So platt, dass ich es keinem sagen kann. War das eine bildgewaltige Geschichte mit einer starken Geschichte. Wenn ich nur daran denke, dass wir uns die DVD schon vor zwei Wochen gekauft habe, könnte ich mir jetzt noch in den Hintern beissen, das wir sie nicht eher hervorgeholt haben!

 Avatar - Aufbruch nach Pandora

Der Film kam im Dezember 2009 in die Kinos und ich sehe ihn erst jetzt! Eigentlich kein Wunder. Schaue ich doch selten Fern- geschweige denn Kinofilme. Ich schnappe mir immer lieber ein Buch. Doch ich bin froh, heute eine Ausnahme gemacht zu haben! 

Leider wird es erst 2015 eine Fortsetzung geben. Na ja, das sind für mich noch gut zweieinhalb Jahre Wartezeit. Für alle, die ihn bereits 2009 gesehen haben: Weiterhin viel Geduld! *lol*
Avatar 3 ist auch schon geplant. Mal schau´n, was da noch auf uns zukommt.

Euere avataristisch-unterwegse 

Ka