Buch

Honeymoon Stars

  • 3. April 2020

Geneigte Leserinnen und Leser,

es gibt Neues aus der Feder von M.L. Busch! Und zwar hat „Honeymoon Stars — Verliebt in Las Vegas“ das Licht der Buchwelt erblickt. Und wenn ich mir den Klappentext so durchlese, ist das eine ganz verzwickte Geschichte! Kein Wunder also, dass ich es mir gekauft habe!

Honeymoon Stars

Sannah Adretto arbeitet in einer der kleinen Hochzeitkapellen am Strip von Las Vegas. Dort trifft sie ausgerechnet auf Gordon Ty. Der CEO gehört nicht nur zu den einflussreichsten Männern von Las Vegas, er ist außerdem der Mann, der ihr helfen kann, die Familienehre der Adrettos zu retten.Leider ist der Adretto-Skandal nicht Sannahs einziges Problem. Bristol Vernom, der hartnäckigste Verehrer aller Zeiten, bietet ihr ebenfalls seine Hilfe an. Allerdings nicht ohne Gegenleistung. Er stellt Bedingungen, die kaum zu erfüllen sind. Am liebsten würde Sannah Gordon um Hilfe bitten und sich in seine Arme flüchten, aber das geht nicht, denn der ist verheiratet. (Quelle Klappentext: M.L. Busch)

Honeymoon Stars

Holla die Waldfee! Frau. Verheirateter Mann und ein hartnäckiger Verehrer, ich würde so einen ja eher Zecke nennen! 😀 Egal, „Honeymoon Stars — Verliebt in Las Vegas“ hört sich definitiv witzig an! 😀 Drum gehend hin und leset und behaltet Eure Gesundheit UND Eure gute Laune!

Ka