Buch

Hier kommt Jericho March!

  • 14. Januar 2021

Geneigte Leserinnen und Leser,

ich betrete mal wieder Autoren-Neuland! Allerdings auf eine Art und Weise, die mich daran erinnert, dass ich vor Jahren meine Lesenase zu jeder Neuerscheinung von „John Sinclair – Geisterjäger“ gesteckt habe. Und nun fällt mir durch einen Buchvorschlag, der auf meinem e-Book-Reader aufgeploppt ist die „Jericho March“-Serie von Leann Porter regelrecht vor die Füße! Da war’s auch schon um mich geschehen.

Ich mir den ersten Teil genauerangesehen. Sprich, den Klappentext inhaliert sowie die dazugehörigen Rezensionen gelesen und was soll ich sagen? Ich habe mir den ersten „Jericho March“-Teil mit dem Titel „Die Spinne von Skye“ herunter geladen. Oh Mann, alleine wenn ich den Namen Jericho lese, brummt ein Hummelschwarm in meinem Bauch!

Der erste Teil ist inzwischen seit dem 19. November 2019 zu haben und zwischenzeitlich sind es – sofern ich richtig informiert bin – 6 Kurzgeschichten die die Autorin über den Dämonenjäger Jericho (Lasst Euch den Namen mal auf der Zunge zergehen! *sabbert*) March heraus gebracht hat. Hier für Euch mehr Infos über die Serie bzw. „Die Spinne von Skye“

Hier kommt Jericho March!

Mit der Magie kamen die Dämonen – und veränderten die Welt für immer
Im Jahr 2019 öffnete sich das erste Loch zwischen den Dimensionen. Weitere folgten und erfüllten die Welt mit Magie – und Dämonen. Bis dahin gewöhnliche Menschen entdeckten ihre magische Begabung, während um sie herum die Zivilisation, wie wir sie kennen, zerbrach. Doch statt im Chaos zu versinken, entstand eine neue Welt, mit mythischen Geschöpfen und reduzierter Technik, denn in der Nähe der Dimensionslöcher funktionierten die vertrauten Errungenschaften wie Computer nicht mehr.
Eine neue Zeitrechnung begann.

Im Jahr 33 n.W. (nach dem Wandel) ist Jericho March der beste Dämonenjäger Schottlands – und der unbeliebteste. Seit dem Tod seiner Schwester befindet er sich auf einem Rachefeldzug, den niemand aufhalten kann. Auf der Jagd nach ihrem Mörder muss er sich nicht nur Horden von Dämonen stellen, sondern auch ungewollten Gefühlen, die sein Weltbild ins Wanken bringen. Und das in einem Job, in dem jede Ablenkung den Tod bedeutet …

Jericho March – Die Spinne von Skye (Folge 1)
Seit zehn Jahren dämonenfrei!
Die Isle of Skye muss sich einen neuen Werbeslogan überlegen, denn auf der schottischen Insel hat sich ein Loch zwischen den Dimensionen geöffnet. Der unwillkommene Dämonenbesuch hat bereits ein Menschenleben gefordert.
Ein Fall für Jericho March.
Eigentlich erhofft er sich auf Skye neue Hinweise zum Mord an seiner Schwester. Doch kaum angekommen, muss er sich mit feindseligen Magiern und einem aufdringlichen Reporter herumschlagen.
Zu spät erkennt er, dass der hungrige Dämon noch sein geringstes Problem ist … (Quelle Klappentext: Leann Porter

Hier kommt Jericho March!

Wahhhhh, ich finde das Cover ja sooo gelungen! Ich mag das einfach, ob ihr’s nun glaubt oder nicht! 😀

Bis dahinne …

Ka