Blog Hektor

Frohe Weihnachten oder 4 : 2 = 2

  • 24. Dezember 2019

Geneigte Leserinnen und Leser,

vor zwei Jahren im Dezember hat „Meine tägliche Dosis“ das Licht der Welt erblickt. Es war eine Zeit des Umbruchs, denn Happy End Bücher hatte in Sachen „Magazin“ seine Pforten geschlossen und es hieß für mich: Was nun? Mit dem Schreiben von Rezensionen und Artikel aufhören oder selbst etwas machen? Ich habe mich – wie unschwer zu erkennen *hust* – für die zweite Variante entschieden. Und parallel hierzu, ist auch die Facebook-Seite von „Meine tägliche Dosis“ entstanden. Besucht mich einfach, es gib z. B. ab und zu Fragerunden so wie diese hier:
Habt Ihr Euch schon mal in einen Protagonisten verliebt?
Entliebt Ihr Euch so schnell, wie Ihr Euch verliebt, oder hält das ein paar Bücher an?
… oder einfach nur Posts rund ums Buch und meine zweite Leidenschaft neben dem Lesen, dem Backen und natürlich Kochen. Oder auch dem Liklör einkochen, Marmelade  etc. pp. usw. *hihi*

Wie gesagt, es jährt sich das zweite Mal und irgendwie ist es knuffig, dass ich am Tag des 4. Advents 2019, also vorgestern, zwei Jahre zuvor den ersten Post auf Facebook gemacht habe! Ihr kennt ja meine Affinität zu Primzahlen, weswegen mein Hirn natürlich sofort zu rattern begann …

„Wenn der erste Post auf der FB-Seite von ‚Meine tägliche Dosis‘ und der vierte Advent zusammen treffen, heißt es 4 : 2 = 2 …“
„… und 2 ist die kleinste Primzahl!“, vervollständigt Hektor aus der Bibliothek brüllend meinen Satz. „Du hast deine Ohren wohl auch überall, oder?“, rufe ich grinsend zurück und füge leise flüsternd ein „Du oller Stinkstiefel“, hinzu. Nur um zu testen, ob mein Bücherdrache das hört. „Das habe ich gehört, Kleines!“
„War ja klar!“

Ähm, okay …. so geht es, wenn man einen eigenen Drachen hat, er ist immer und überall dabei! Okay, nicht überall aber fast überall. Er passt nämlich nicht in meine Dusche! *lacht* Spaß beiseite, ich wollte Euch auch einen Blick auf unseren Weihnachtsbaum werfen lassen und natürlich auf Paula, unsere Katzendame und unermüdliche Helferin in Sachen: „Wie bringe ich am besten die Weihnachtsdeko durcheinander.“

Frohe Weihnachten oder 4 : 2 = 2
Hier trübt sie gerade kein Wässerchen …

Wisst Ihr was toll ist? Paula hat es in all den Jahren, in denen sie uns  inzwischen als ihre Futterspender toleriert nur ein einziges Mal eine Weihnachtskugel zerdeppert – in jungen Jahren! Ist sie nicht klasse? Dafür hat sie heute, als der Baum noch vollkommen „nackt“ war, eine Runde um selbigen gedreht und ihn ordentlich beschnuppert! Hätte ja sein können, dass sich ein Weihnachtswichtel oder noch besser eine Weihnachtsmaus darin versteckt hat! ^^ Aber nun endlich zum Baum …

Frohe Weihnachten oder 4 : 2 = 2
Die ganze Familie ist sich einig:
So einen schön gewachsenen, hatten wir noch nie!

Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Herzensmenschen. Genießt ruhige Momente, Plätzchen- Punsch- und Tannenduft und lasst es Euch einfach gut gehen!

Bis bald und mit weihnachtlichen Grüße

Ka