Blog Kas Tatsachenbericht

Föhnwelle zerstören oder Glatze polieren?

  • 4. Januar 2020

Geneigte Leserinnen und Leser,

Oh, ich weiß sehr wohl warum ich die letzten eineinhalb Wochen so wenig lese, geschweige denn rezensiere! Ich habe die Serie „Vikings“ für mich entdeckt und süchtle gerade die Staffeln runter! Himmel. Arsch und Zwirn. Fragt aber nicht!!! Bei allen Kampfszenen halte ich mir die Augen zu oder verlasse das Wohnzimmer. Bei den erotischen Szenen nicht, da verdrehe ich mittlerweile die Augen, weil es scheint als würde jeder mit jedem … ähm ja, aber das ist eine andere Geschichte. :3

Was ich dabei für mich persönlich im Bezug auf das Lesen feststellen konnte ist Folgendes: Es tut mir nicht gut, ein Buch nicht „am Stück“ (Natürlich mit Pausen, das versteht sich von selbst, schließlich hängt mir die Realität stets an der Backe!) lesen zu können. Immer nur ein paar Kapitel oder ein paar Seiten sind mir zu wenig. Natürlich kenne ich Leser, die für ein Buch Wochen brauchen! Ich jedoch würde (und drehe jetzt schon am Rad *miepmiep*) durchdrehen, wenn ich das längere Zeit machen müsste. Es hinterläßt bzw. hinterließe mich unbefriedigt …

Allerdings mache ich das Süchteln von Fernsehserien zusammen mit der Familie nur sehr sehr sehr selten, eben weil ich immer lese. :3 Weswegen ich mich in diesen Rauhnächten entschlossen habe, es mit ihnen zusammen zu tun. Süchteln, süchteln, Vikings süchteln. Irgendwie kommt es mir gerade vor, als würde ich bluna sprechen … schreiben. Egal. Wahrscheinlich wisst ihr was ich in Sachen Lesen und Familien-Vikings-Süchteln meine. Was dafür sprechen würde, dass ihr ebenfalls ein wenig bluna seid. Wenn nicht, ist das trotzdem eine feine Sache. Dann seid ihr halt nicht bluna. Also nonbluna.

OMG! Ich glaube ich sollte mehr lesen denn Vikings gucken! Irgendwie scheinen mir die Kerle und Schildmaiden das Hirn durcheinander zu schrubben mit dem stetigen Drama, Machtkämpfen, Ränkespielchen die sie veranstalten. Hmmm, ich könnte Rollo – rein zur Entspannung – die ätzende Föhnwelle zerstören, die er neuerdings trägt oder doch lieber Ragnar Lodbroks wohltätowierte Glatze polieren? Dann lieber polieren denn zerstören. Ragnar ist mit sowieso lieber als Rollo …

*seufzt kerkertief* Sind wir nicht alle ein bisschen BLUNA!

Ka