Buch

Flammenklinge, Hush und Chicago Devils

  • 2. Dezember 2019

Geneigte Leserinnen und Leser,

es ist der erste Dezember. Das heißt, das etwas „Bücher-Geld“ auf dem Konto eingegangen ist. *hihi* Das heißt zudem, dass ich beim Bücher-Shoppen war, um mir drei neue Schätze zuzulegen. Das heißt außerdem, dass die Genres, aus denen die drei entsprungen sind, nicht unterschiedlicher sein könnten, nämlich
1) Fantasy
2) OMC
3) Sport

Fangen wir fantastisch an, nämlich mit dem zweiten Teil der Tetralogie „Lichtsplitter-Sage“ von Erik Kellen und Mira Valentin. Ist das Cover nicht toll? *herzchen in den augen hat*

Flammenklinge, Hush und Chicago Devils

Flammenklinge
Es ist nur ein Auftrag für Kayden Wolfshall:
Bringe die Prinzessin von Jandor in Sicherheit!
Doch der Weg dorthin ist gefährlicher als gedacht.

Aira hat alles verloren.
Nun muss sie einem Nordmann vertrauen, der sie zielstrebig zu einem Ort führt,
dessen bloße Existenz ein Mythos ist.

Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Eine abenteuerliche Flucht beginnt,
denn die Kreaturen der Tothautlande sind ihnen bereits auf den Fersen. (Quelle Klappentext: Erik Kellen & Mira Valentin)

Flammenklinge, Hush und Chicago Devils

Weiter geht es mit „Hush“, dem 6. Teil der „Hades-Hangmen-Reihe“ von Tillie Cole! Holla die Waldfee, was anderes fällt mir zur „Hades-Hangmen-Reihe“ nicht ein, außer vielleicht: Finger weg für alle, die nicht mit Gewalt in Büchern umgehen können.

Flammenklinge, Hush und Chicago Devils

Eine verängstigte Frau, ein gebrochener Mann – eine Freundschaft, die sie alle retten wird!

Valan ‚Hush‘ Durand und Aubin ‚Cowboy‘ Breaux haben bei den Hades‘ Hangmen das erste Mal in ihrem Leben so etwas wie Heimat gefunden. Seitdem der MC sie von ihrer schrecklichen Vergangenheit befreite, teilen sie alles: ihre tiefsten Geheimnisse und die gefährlichsten Aufträge. Doch ihre neueste Aufgabe bringt sie an die Grenzen ihrer Freundschaft: Während Cowboy nichts lieber tut, als die Schwester seines Vizepräsidenten Ky zu beschützen, wird Hush von der Anziehungskraft, die die schöne Sia auf ihn ausübt völlig überwältigt. Geplagt von den Geheimnissen seiner Vergangenheit hält er andere Menschen stets auf Abstand. Doch er hat nicht mit der Hingabe gerechnet, mit der Sia Stück für Stück alle Mauern zum Einsturz bringt, die er so mühsam um sein Herz errichtet hat – und schon gar nicht damit, dass sein bester Freund ihr den Weg dabei weist … (Quelle Klappentext: LYX digital)

Flammenklinge, Hush und Chicago Devils

Zum Schluß, geht es ab zum zweiten Teil der „Chicago Devils – Alles was zählt“ von Brenda Rothert. Ich brauche ab und an Sportler um mich herum, rein fiktiv versteht sich! 😉

Flammenklinge, Hush und Chicago Devils

Für Luca gab es genau zwei Dinge im Leben: Eishockey und Frauen. Bis sein Bruder bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, und Luca das Sorgerecht für seine kleinen Nichten und Neffen übertragen wurde. Sie sind nun seine oberste Priorität – egal wie schwer es ihm fällt, die richtige Balance zwischen seiner Rolle als alleinerziehender Vater und Eishockey-Superstar der „Chicago Devils“ zu finden. Ablenkung ist das letzte, was er jetzt gebrauchen kann – und doch geht ihm Abby Daniels seit seiner leidenschaftlichen Nacht mit ihr nicht mehr aus dem Kopf … (Quelle Klappentext: LYX digital)

Flammenklinge, Hush und Chicago Devils

Es ist und bleibt bunt im Hause Ka, geneigte Leserinnen! In diesem Sinne

Ka

[ghostbirdwp-honeypot]