Buch

FEUER!

  • 20. Oktober 2016

Geneigte Leserinnen und Leser,

es gibt da bald einen kurzen Roman, den ich in den Weiten des WWW, mittendrin bei einem jungen eBook-Verlag namens —> „DeliciousWords“ entdeckt habe. Wie Ihr wisst, stecke ich meine Nase immer wieder gerne in Geschichten – vorzugsweise auch in Kurzgeschichten – von Autoren, die ich bis dato noch nicht kenne. Der Klappentext von „Save & Love — Notruf in Paris“ von Julie Huleux hat mich neugierig gemacht!

Es geht um die erste von sechs (*kreiiiisch* Ich hatte jetzt tatsächlich erst sex anstatt sechs getippt!!! *facepalm* ) Episoden, die in der Pariser Feuerwehr angesiedelt sind! Und ich denke, es könnte durchaus sein, dass nicht nur das Cover des eBooks *holla die waldfee*, sondern auch die Kurzgeschichte dahinter eher „heiß“ geraten wird! Da ich es gerne warm mag, habe ich mir das kleine, 68 Seiten starke Leckerlie vorbestellt. Hallo? Das Wetter ist momentan sowieso zum Davonlaufen! Da macht sich ein bisschen Feuer sicher gut, um meine Hände zu wärmen! Doch genug geplaudert, denn heißt es nicht “In der Kürze liegt die Würze”? … ähm, ja.Hier geht´s nun zur ersten Episode „Save & Love – Notruf in Paris“:

Save & Love: Notruf in Paris (

Sie sind jung.
Sie sind heiß.
Und sie wollen Leben retten.
Wenn die Sirene erklingt, kennt die Mannschaft der Pariser Feuerwehr nur noch eines: Retten oder untergehen. Ob im Einsatz bei einer Zugentgleisung, einem lebensbedrohlichen Wohnhausbrand oder der überraschenden Geburt eines Jungen – im Kampf gegen die Gefahr geben die Männer und Frauen der Neunten Kompanie alles. In der Liebe auch. (Quelle Klappentext: DeliciousWords) Trenner-Ranke

Wir lesen uns später, vorausgesetzt ich bin bis dahin nicht in Flammen aufgegangen 😀

Ka