Buch

Es wird wieder ge-Gibbs-t!

  • 24. August 2022

Endlich ist es soweit geneigte Lesende!

Das neue Buch von Lisa Gibbs wartet bereits vor den Toren und freut sich darauf auf uns Lesende losgelassen zu werden! Freuen wir uns also auf „Piece of Sunday“ und damit auf die Protagonisten Maddox und Ella! Wenn ein Wrestler auf eine Escort-Dame trifft, kann es nur krachen, oder? Darum lasst uns jetzt einen näheren Blick auf das Buch werfen …

Es wird wieder ge-Gibbs-t!

Maddox‘ Leben ist geprägt vom Rausch des Erfolgs. Er befindet sich auf dem Höhepunkt seiner Wrestling-Karriere. Doch der Ruhm hat ihn abgeklärt und einsam werden lassen. Er glaubt, niemanden zu brauchen und fühlt sich selbstbewusst genug, sein Bad-Boy-Image, das er unter dem Pseudonym Brick führt, nicht nur im Ring der Arena durchziehen zu können. Er ist es gewohnt, zu kämpfen, zu gewinnen und zu bekommen, was er will. Doch sein Weltbild gerät ins Wanken, als er über eine Escort-Agentur auf die Frau trifft, die er Sunday nennt.

Sunday, deren richtiger Name Ella lautet, wird von dem attraktiven Wrestler in einen überwältigenden Bann gezogen. Obwohl sie gegen ihren Stolz kämpft, da Maddox nicht nur Termine mit ihr gebucht hat und sie es nicht gewohnt ist, eine von vielen zu sein. Doch die Unterschiede zwischen Maddox und ihr könnten nicht größer sein. Bei jedem Treffen steigt die Anziehungskraft, die Maddox auf sie ausübt, bis sich Ella nicht mehr entziehen kann.

Zwischen ihnen entflammt eine lodernde Leidenschaft, die weit über die Grenzen der Fantasie reicht und die Fesseln des Agenturvertrags sprengt. (Quelle Klappentext: Sieben Verlag)

Es wird wieder ge-Gibbs-t!

Bei den Aussichten braucht sich keiner zu wundern, dass ich mir das e-Book bereits vorbestellt habe! Der Erscheinungstermin beim Sieben Verlag übrigens der 1. September! Jetzt ist die Wartezeit also ABSEHBAAAAAR! *Mjom* Übrigens; den letzten Kontakt zu Escorts (allerdings männlichen Escorts :3) hatte ich hier —> *KLICK*

Ich freue mich riesig auf „Piece of Sunday“ und sage servus bis zum nächsten Mal,

Eure Ka