Buch

Er kommt zurück *kreiiisch*

  • 22. November 2016

Wohin mit meiner Freude, geneigte Leserinnen und Leser?

Schließlich kommt Er zurück! Er, den ich meine, ist rothaarig, hat wunderschöne Sommersprossen und ist ein sehr integer handelnder Held mit einem Herzen, das nicht nur am rechten Fleck sitzt sondern auch ein ziemlich großer liebevoller „Muskel“ ist! Hallo? Ist es da ein Wunder, das ich den Kerl samt seinen Geschichten so sehr mag?

Ich war unterwegs bei einem Internetbuchhändler und habe entdeckt, dass ich ab dem 9. Dezember wieder ihn, also —> Chris Barrelmeier, auf meinem iPad begrüßen darf :3 Es wird 5 neue Episoden von „Die Spezialeinheit – Staffel 3“ rund um den sympathischen Ex-GSG9er geben! Seitdem er seinen Dienst quittiert hat, ist Chris Barrelmeier in der freien Wirtschaft als Personenschützer tätig. Aber so wie ich ihn einschätze ( … und aus seinen Gastauftritten in der Serie —> „Der Ermittler“ vermute), ist eine Menge um ihn herum los, denn dieser Job ist sicher eines nicht: ein Zuckerschlecken!

Der Bodyguard: Die Spezialeinheit Staffel 3

Seit einiger Zeit arbeitet Christoph Barrelmeier, Ex GSG9-Beamter, als Personenschützer in einer privaten Sicherheitsfirma. Sein Job ist alles andere als langweilig. Verzogene Rockstars, Politiker, die den Sinn eines Personenschutzauftrages fehlinterpretieren, Lehrgänge, die anders laufen als geplant – regelmäßig gerät Chris in schwierige Situationen. Auch privat ist es nicht immer einfach. Chris und sein Mann Fabian kämpfen gemeinsam gegen die Tücken des Alltags. (Quelle Klappentext: Sydney Stafford)

trenner-spirale

Hier sind die Titel der 5 Episoden, die in diesem Buch enthalten sind:
• Ein unmoralisches Angebot
• Rockstar
• Die Übung
• Die Ware
• Urlaubsfreuden
Ich könnt Euch sicher denken, dass ich in Aktion getreten bin, und mir das eBook vorbestellt habe. Ha! Ein verspätetes Nikolauspräsent, dass ich mir selbst schenke! Es passt zwar nicht in den imaginären Nikolausstrumpf, aber dafür umso besser auf mein iPad. In diesem Sinne, Euere vorfreudige

Ka *hühüpf – hühüpf*

… ich geh´ dann mal schnell, mein sauberes Lätzchen aus dem Trockner holen! Beim Anblick von Chris, auf diesem Cover, brauche ich es DEFINITIV! *omg* Herr Henning, also Christophs Chef, kleidet seine Leute wirklich ziemlich schnieke! Steht ihm sehr gut … :3