Rezensionen Zeitgenössisches

Eli Easton — Wenn der Schnee nicht mehr fällt

  • 30. Juli 2019

Wenn der Schnee nicht mehr fällt
Eli Easton

Originaltitel: Snowblind
Verkauft durch:
Amazon Media EU S.à r.l.
Verlag: Cursed Verlag
ASIN: B07SQ9WFVT
Erscheinungsdatum: 30. Mai 2019
Genre: Zeitgenössisch

Teil einer Serie:

Klappentext

Als ein heftiger Schneesturm einen attraktiven, jungen Mann über die Schwelle von Hutchs einsamer Hütte in der Wildnis von Alaska weht, ist das Misstrauen des Ex-Soldaten sofort geweckt. Doch Jude Devereaux ist charmant, witzig und zeigt deutliches Interesse an Hutch. Nachdem sie tagelang eingeschneit sind, muss Hutch feststellen, dass er etwas zu viel für den liebenswerten Fremden übrig hat. Aber ist Jude überhaupt der, der er zu sein vorgibt? Als Hutchs Vergangenheit ihn wieder einholt, gerät auch Jude in tödliche Gefahr. Doch Hutch wird nicht zulassen, dass Jude etwas zustößt – auch wenn das bedeutet, ein großes Risiko einzugehen. Denn Liebe ist das größte Risiko von allen und jedes Wagnis wert…

Quelle: Cursed Verlag

Eli Easton — Wenn der Schnee nicht mehr fällt

Kas Bewertung

Eli Easton — Wenn der Schnee nicht mehr fällt

Womit Hutch in dieser Nacht überhaupt nicht gerechnet hat ist, einen halb erfrorenen Mann vor der Türe seiner Hütte zu finden. Zuerst widerwillig, gewährt er ihm Einlass und rettet ihn so vor dem Erfrierungstod, der ihn beim Einsetzen des Schneesturms erwartet hätte. Jude Devereaux entpuppt sich als total sympathischer Kerl, der Hutch mit Witz und einer Portion Frechheit aus seinem Schneckenhaus zu locken versucht. Doch Hutch ist ein misstrauischer Mann – nicht ohne Grund – und versucht vor Jude die Deckung hoch zu halten, doch Jude hält dagegen!

„Wenn der Schnee nicht mehr fällt“ von Eli Easton ist ein romantisches, ein spannendes, ein gefühlvolles Buch mit liebevollen erotischen Szenen, die die Geschichte jedoch an keiner Stelle dominieren! Mit tollen Wendungen, baut die Autorin Spannung auf und führt den Leser so auf unterschiedliche Fährten. Die beiden Protagonisten Hutch und Jude machen ihre Sache gut und man wiegt sich in wohliger Sicherheit, bis es plötzlich abgeht und das Leben der beiden am seidenen Faden hängt!

Hutch ist ehemaliger Seal und Jude arbeitet als Model. Sie sind so gegensätzlich wie man nur sein kann! Trotzdem spürt man beim Lesen stark die Verbindung, die sie zueinander aufbauen. Umso schrecklicher empfindet man es dann, als man Zeuge dessen wird was passieren kann, wenn „Die Behörde“ eingreift! Es gab für mich einen kleinen Wehrmutstropfen, der sich in Rio abspielt. Leider kann ich nicht näher darauf eingehen, ohne zu spoilern. Abgesehen davon, hat mir „Wenn der Schnee nicht mehr fällt“ wonnige Lesestunden bereitet. 4,5 Punkte

Kurz gefasst:Wenn der Schnee nicht mehr fällt“ ist ein Wohlfühlbuch, das nicht mit Spannung und Action geizt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[ghostbirdwp-honeypot]