Blog Gelegenheitslyrik

Die Müll-Abfuhr-Gene

  • 26. Mai 2024

Die Müll-Abfuhr-Gene

Es rumpelt `ne Tonne durch’s Dorf herum,
wo will die denn nur hin?
Aufgeregt schaun’ Leutchen zum Fenster raus,
reiben sich fragend das Kinn.

„Ist es denn heute schon wieder soweit,
kommt etwas die Müllabfuhr?
Oder hat sich die App der „Neuen“ geirrt,
die kommt schließlich aus ’ner andren Kultur!?“

Doch entgegen desUnkens zieht sie dahin,
die „Neue“ ihre Tonne mit Müll.
Die App hat es ihr tatsächlich verraten,
wann die Müllabfuhr den Müll holen will.

Über Stock, über Stein, so muss sie sie zieh´n,
hinauf zum geteerten Platz.
Hier reihen sich alsbald Tonnen dahin,
wie Perlen eines Piratenschatz´.

So wird die „Neue“, ob sie  will oder nicht,
die Tonnen-Abholungs-Sirene.
Die Nachbarn, die richten sich nur noch nach ihr,
der Frau mit dem Müll-Abfuhr-Gene.

Und die Moral von diesem Gelgenheits-Gedicht?
Ein Hoch auf die App und die Mülltonnen-Aufsicht!

— © Copyright by Ka, Meine tägliche Dosis, 26. Mai 2024

Cookie Consent mit Real Cookie Banner