Buch

Die Farbe deiner Lügen

  • 2. September 2020

Holla die Waldfee, geneigte Leserinnen und Leser,

es gibt gute Neuigkeiten aus dem Hause Catalina Cudd zu berichten! Am 18. September 2020 kommt das neue Buch der Autorin „Die Farbe deiner Lügen“ auf den Büchermarkt. Es versteht sich von selbst, dass ich es bereits vorbestellen habe. Denn, auch wenn ich mich wiederholen sollte, hat man erst einmal mit den Cudd-Büchern angefangen, entwickelt man eine Art „Sucht“, was die Geschichten der Autorin betrifft!

Wahrscheinlich kennt Ihr das von Euch selbst, gesetzt dem Fall Ihr lest e-Books. Manche Bücher will man nicht nur als eBook, manche möchte man auch als Printausgabe! So geht es mir bei den Catalina Cudd-Büchern. Weswegen ich mir immer wieder mal eine, zwei oder mehrere *hust* Printversion von Frau Cudd kaufe. Direkt über den Kayenne-Verlag *klick*.  Zwischenzeitlich habe ich schon einige Papierbücher der Autorin beisammen. Doch bei meinem Lesekonsum, muss ich … ähm … haushalten, damit mein Portmonee nicht aus allen Löchern pfeift! Doch hier ein Blick auf die Büchersammlung! Eines steht nicht mit bei, das ist die Sonderausgabe von „Brother’s Keeper“. *sabbert*

Die Farbe deiner Lügen

Doch nun zurück zu „Die Farbe deiner Lügen“ …

Die Farbe deiner Lügen

Ein verurteilter Mörder ohne Erinnerung.

Eine Lügnerin auf der Suche nach der Wahrheit.

Ein Roman über Verrat und Vertrauen,
über Hass und Obsession
und den Mut,
einen Menschen bedingungslos zu lieben.

Penelope ist pleite, obdachlos und auf der Flucht.
Ihr Selbstwertgefühl ist zerstört, ihr Herz in Scherben zerbrochen.

Die einzige Lösung für ihr Dilemma sieht sie in der Wiederbeschaffung eines verschollenen Gemäldes des berühmt-berüchtigten Künstlers Drace. Seine verstörenden Werke erzielen Mondpreise auf dem Kunstmarkt – erst recht, seit er den Beinamen Killer-Künstler trägt.

Denn sechs Jahre zuvor wurde er wegen des brutalen Mordes an seiner Ex-Geliebten festgenommen und verurteilt. Bis heute kann er sich nicht an die Geschehnisse in der Tatnacht erinnern. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis scheint er ebenso unauffindbar wie das geheimnisvolle Gemälde, auf dem er sein Opfer verewigt hat.

Penelope glaubt zu wissen, wo sie den unnahbaren Drace suchen muss. Doch was sie schließlich findet, entpuppt sich bald als Lüge, die nicht nur für ihr mühsam gekittetes Herz eine tödliche Gefahr darstellt. (Quelle Klappentext: Catalina Cudd)

Die Farbe deiner Lügen

Puh! Das hört sich wieder nach tiefschürenden, emotionalen sicherlich auch Cudd-like düsteren Lesemomenten an! Wahhhhh, ich freue mich drauf. *mjom* Bis bald und Cudd-entdecken nicht vergessen, sofern Ihr es noch nicht getan habt! 😀

Ka