Blog

[CoverMania] Layna Pimentel

  • 7. Januar 2014

Geneigte Leserinnen und Leser,

auf einer meiner Wanderungen durch das WWW bin ich auf Historical-Cover gestoßen, die mir ziemlich arg ins Auge gestochen sind! Die Titel der “Pleasure Garden Follies” von Layna Pimentel kommen üppig daher, nur um dann als Kontrast mit klaren Linien zu bestechen.

Über die Erotik Romance Autorin Layna Pimentel, kann man auf deren Homepage folgendes nachlesen. Sie ist Kanadierin und in Toronto aufgewachsen. Bereits im frühen Alter hat sie – wie wahrscheinlich viele unter uns Leseratten – ihr Liebe zum Lesen entdeckt. Wenn sie heute nicht gerade Bücher verschlingt, schreibt sie welche und erfreut sich am Erforschen historischer Fakten, Mythologie und Waffen. Ich denke mal, dass ist für Recherche-Zwecke ein Muss, vor allem wenn man längst vergangenes auf Papier bringt. Doch hier die Cover …

Teil 1 · Scandal at Vauxhall

scandalatvauxhal_lrg

The love and happiness Isabel Salisbury expected in life when she accepted the proposal of the Marquess of Stoughton takes an unexpected turn when he leaves on a mission for the war office and her parents marry her off to the Duke of Brimley.

Nathaniel Thompson, the Marquess of Stoughton, is devastated to learn upon his return that Isabel has married the duke. When news of her husband’s death surfaces, Nathaniel sets out to make amends and will stop at nothing until she’s his marchioness.

But when London learns of a promiscuous tryst between them in the Daily, their credibility is at stake. They soon discover that nothing in life is simple, nor private, and all is fair in love and war.

(Übersetzung von mir *ggg*)

Die Liebe und das Glück, welche Isabel Salisbury vom Leben erwartet als sie den Vorschlag des Marquis von Stoughton akzeptierte seine Frau zu werden, nimmt eine unerwartete Wendung, als er Isabel wegen einer Mission, auf die er vom Kriegsministerium geschickt wird, verlässt, und ihre Eltern sie mit dem Herzog von Brimley verheiraten.

Nathaniel Thompson, der Marquis von Stoughton, ist am Boden zerstört, als er  nach seiner Rückkehr erfahren muss, dass Isabel den Herzog geheiratet hat. Als die Nachricht vom Tod ihres Mannes bekannt wird, setzt Nathaniel alle Hebel in Bewegung bis sie wieder sein ist.

Als man in London von einem amourösen Stelldichein zwischen ihnen in der Tagespost lesen kann, steht der Ruf von Isabel auf dem Spiel. Sie müssen entdecken, dass nichts im Leben einfach ist, nicht privat und schon gar nicht im Krieg und in der Liebe …

Teil 2 · Sinful Education

asinfuleducation_lrg1

Lord Charles Avonlea has evaded marriage over the last year, but his mother is determined to find him a wife. Far from consenting to any of her choices, he sets his sights on the one woman unavailable to him, his best friend’s younger sister. With no regard for the law or her impending nuptials, he is determined to make Lady Emily Thompson his bride. The only trouble is, he’s stumbled upon dangerous information and hopes he can get to her before it’s too late.

Stunned and dismayed at discovering the arrangement between her mother and the Duke of Downsbury, Lady Emily Thompson searches for a way to break the marriage pact with the duke. She longs to be with the only man who indulges her curiosity, yet finds herself in the middle of a scandal that will crush her dreams forever.

Will she find a way out of marrying the duke, or will she find herself in the same predicament at the previous duchess? Which was dead.

(Übersetzung: Von wem wohl … *hust*)

Lord Charles Avonlea ist bisher erfolgreich einer Ehe ausgewichen, aber seine Mutter ist entschlossen, für ihn eine Frau zu finden. Weit davon entfernt, der Auswahl seiner Mutter zuzustimmen, richtet er sein Augenmerk auf die einzige Frau, die unerreichbar für ihn ist, die jüngere Schwester seines besten Freundes. Ohne Rücksicht darauf zu nehmen, dass sie bereits einem anderen versprochen ist, ist er entschlossen, Lady Emily Thompson zu seine Braut zu machen. Doch es gibt ein Problem: Er stößt auf gefährliche Informationen und hofft Emily zu retten, bevor es zu spät ist.

Fassungslos und bestürzt entdeckt Lady Emily Thompson, ein Arrangement zwischen ihrer Mutter und dem Herzog von Downsbury, ihrem zukünftigen Gatten. Verzweifelt sucht Lady Emily nach einem Weg, um dieser Ehe mit dem Herzog zu entgehen. Sie sehnt sich nach dem Mann, der als einziger ihre Neugier zu stillen vermag, und findet sich plötzlich mitten in einem Skandal, der ihre Träume für immer zerschlagen kann.

Wird sie einen Weg finden, der Heirat mit dem Herzog zu entkommen, oder wird sie sich in der gleichen Situation wie die letzte Herzogin wieder finden, die tot ist?

Teil 3 · Her Deviant Lord

herdeviantlord_lrg

Bastian Wycliffe, the Earl of Wendelhem, has finally moved on…or so he thought. En-route to a hunting trip after over-indulging the night before, he endures a frightful and terribly embarrassing swoon. He’s seen a ghost and her name is Cordelia Waite, the Duchess of Downsbury.

 Mrs. Weylen, formerly a duchess, has a secret. All it took was the chance meeting in the inn that fateful night for her memories to come back and haunt her. She makes haste returning to London incognito with the intent to clear up misconceptions and to deliver an ultimatum to her former lover.

Yet, when a new found obsession refuses to accept the truth, and her imprisoned husband discovers she’s still alive, their lives and relationship may be in danger. Second chances have never been more precarious.

(Übersetzung: Eben ich wieder … ^^ … na da geht’s vielleicht ab! *lol*)

Bastian Wycliffe, der Earl of Wendelhem, ist endlich wieder munter … wenigstens dachte er das. Er ist nach einer durchzechten Nacht auf dem Weg zu einem Jagdausflug, als er eine schreckliche, fürchterliche Ohnmacht erleidet; denn er hat einen Geist erblickt. Ihr Name ist Cordelia Waite, die Herzogin von Downsbury.

Mrs. Weylen, einst Herzogin, hat ihr Gedächtnis verloren. Es bedurfte nur dieser schicksalhaften, nächtlichen Begegnung in der Herberge, um ihre Erinnerungen zurück zu kommen bekommen, die sie nun verfolgen. In aller Eile macht sie sich inkognito mit der Absicht auf den Weg nach London, die Missverständnisse zu klären und ihrem einstigen Geliebten ein  Ultimatum zu stellen.

Doch wenn eine neu gewonnene Besessenheit sich weigert die Wahrheit zu akzeptieren, und ihr inhaftierter Mann entdeckt, dass sie noch unter den Lebenden weilt, gerät ihr Leben und ihre neue Beziehung in Gefahr! Eine zweite Chance war noch nie so riskant … 

… ähm, also das mit der Besessenheit die sich weigert, die Wahrheit zu akzeptieren … bitte verzeiht, aber was anderes kann ich mir hier mit meinen Englischkenntnissen nicht aus den Fingern “saugen”. *hust* Ist damit vielleicht Bastian Wycliffe, der Earl of Wendelhem gemeint, der sich weigert zu akzeptieren, dass sie kein Geist ist, sondern eine Herzogin *prust* Wie dem auch sei, ich hoffe, Euch hat der kleine Ausflug in die Welt von Layna Pimentel genauso viel Spaß gemacht wie mir!

Euere CoverMania-mäßig unterwegse

Ka

(Quelle Cover und Klappentexte, Homepage von Layna Pimentel)