Buch Gelegenheitslyrik Kas Tatsachenbericht

Chris is in the air

  • 8. Dezember 2016

Ich werde hier noch irre! *kreiiiisch*

Heute früh stand ich auf, so ganz unbedarft, in der festen Überzeugung, dass heute der 9. Dezember ist und mir klar war, dass am 9. Dezember die neuen 5 Geschichten rund um Chris Barrelmeier veröffentlich werden. Ich hatte auch gelesen, dass das Printbuch von der Reihe „Der Ermittler“ nun auch zu haben ist. Was meine Gesichtszüge zusätzlich Richtung Ohren entgleisen lies. Nur dass ich dabei folgendes übersah. Heute ist er der 8. Dezember! *seufzt*

Egal. Ich stehe also im Bad und meine Gedanken schwirren los und auf einmal ploppte irgendwo in meinen Gehirnwindungen dieser Satz auf „Chris is in the air“ OMG! Jetzt geht das schon wieder los! Eines sage ich Euch, geneigte Leserinnen und Leser, wenn ich für jeden Helden, dem ich jemals in meiner Lesezeit Gefühle entgegengebracht habe – egal wie die auch aussehen mögen – einen Euro bekommen hätte, könnte ich mir die Therapie leisten, die ich wegen ihnen machen solle …. 😀

Wie dem auch sei. Ihr kennt sicher von John Paul Young —> „Love is in the air“. Und genau diese Melodie hinterlegt ihr nun unter folgenden Reim *hüstelt*

 

Chris is in the air

Der Bodyguard: Die Spezialeinheit Staffel 3

Chris is in the air
und ich freu` mich wie ein Bär!
Chris ist in the air,
viel zu lange ist es her!

Doch nun kann ich das Buch noch nicht lesen!
Habe einem General den Vortritt gegeben.
Sein Name der ist Olaf Jansen,
den muss ich mir genauer anseh`n!

Greyscale - unerkannt (Greyscale Serie 1)

Chris is in the air,
auf ihn zu warten, das war schwer!
Chris is in the air,
was hab ich ihn vermisst so sehr.

Generalchen steht schon auf der Matte,
will trinken mit mir einen Latte,
und erzählen diese eine Geschichte,
in der von Gerrit deBoer wird berichtet.

Chris is in the air,
seine Pünktchen machen was her.
Chris is in the air,
und er ist unsagbar fair.

Der Ermittler: Fünf Kurzgeschichten

Doch gerade kam die nächste Botschaft,
Der Ermittler hat´s in´s Printbuch hinein g´schafft.
Was soll ich jetzt verdammt nochmal machen.
Mit diesen absprechenden Lesesachen!

Chris is in the air,
muss ihn lesen bitte sehr!
Chris is in the air,
Als Bodyguard zieht er umher!

Eines das, ja das kann ich Euch sagen,
seine Aufträge werden ihn plagen.
Genauso wie die von Herrn Kay Horvath
er ist auch von besonderem Karat!

Chris is in the air … trenner-spirale

Wisst ihr, was ich jetzt mache? Ich gehe jetzt los und suche mir einen Helden-Eliminierungs-Therapeuten :3 Warum, weil erst vor ein paar Tagen dieses Gedicht hier in mir aufgeploppt ist. Ich weiß bald nicht mehr wohin mit den ganzen Teilen *kreiiiischt lauter*

Keine Mottenkugeln

Ich hab´s gelesen und fing an zu lachen,
denn nur Usher, sagt solche Sachen.
Will nicht mehr mit Mottenkugeln jonglieren,
Sondern wieder die fb-Seite seiner Chefin dirigieren.

Das er gut darin ist, hat er schon längst gezeigt,
mit Witz, mit Weisheit war er stets allseits bereit.
Ein Pöt vom Feinsten und kessen Sprüchen satt,
nahm er nie vor seinen Mund, ein stummes Blatt.
Usher Grey - Feuerteufel & Zwischen Himmel und Hölle: Doppelband

Keine Sorge, eine Plaudertasche war er jedoch nie,
hat Leuten zugehört, mancher saß auf seinem Knie.
Er frönte der Weiblichkeit, der Männlichkeit auch.
Kein Wunder, bei einem Pan ist das so Brauch.

Er ist nun zurück, um loszutreten eine Woge,
man kann sich nur schwer entziehen, seinem Soge.
Wie Phönix aus der Asche, so nenn` ich das heut`
würd` lügen, würd`ich sagen, dass mich das nicht erfreut.trenner-spirale

… ähm ja, jetzt gehe ich einen Helden-Eliminierungs-Therapeuten suchen 😀

Ka