Blog Buch

Bin da, mit neuen Büchern im Gepäck!

  • 4. September 2017

Geneigte Leserinnen und Leser,

bin wieder da! Frisch aus dem Urlaub! Natürlich möchte ich Euch erzählen, was ich mir an neuen Büchern gegönnt habe! Der September kommt – was neue Bücher betrifft – ziemlich satt. Das zeigt bereits der —> Wunschzettel von uns HEB-Mädels. Doch nicht nur das. Im September kommt auch eine amerikanische Autorin, deren Steckenpferd historische LiRos sind, zu Besuch in unseren AutorenSalon. Was mich sehr freut, da ich ihre Bücher total gerne lese! Und das, obwohl sie ganz ohne Erotik, dafür mit gehörig Kribbeln zwischen den Zeilen, auskommen. Doch zurück zu meinen neuen Errungenschaften. 😉

Ich hatte mir den zweiten Teil der „Flaming Hearts“-Reihe von Nicole Henser vorbestellt! An meinem letzen Tag in Istrien, ist es pünktlich auf meinem eBook-Reader eingetroffen. ^_^ Selbstredent, dass ich gespannt bin, wie es um Rob und Marek weiter gehen wird, da es im ersten Teil „Versuchungen“ zwischen den Hauptprotagonisten mehr als nur ab gegangen ist; sowohl beruflich, als auch privat. Anbei der Link zur Rezension —> „Versuchungen“, dann könnt Ihr Euch ein wenig einlesen. Eines muss ich noch loswerden: „Gurke“! Was es damit auf sich hat, kann ich Euch natürlich nicht erzählen. Nur soviel: Eine Gurke in der Mircrowelle zu erwärmen, zerstört – bei zu langer Erhitzung – die Zellstruktur des Gemüses. Man … ähm, kann sie dann nicht mehr hobeln *knchchch* Und hier ist es: „Entscheidungen“!

Entscheidungen: Gay Alpha Heroes (Flaming Hearts 2)

Rob Westenhagen kann es kaum fassen: Nach dem Großbrand in der Papierfabrik nimmt ihn sein geliebter Ausbilder Marek bei sich zuhause auf, damit er mit seinen verletzten Händen ein wenig Hilfe hat. Oder gibt es dafür noch andere Gründe? Vielleicht liegt es daran, dass ihr Chef ihn damit beauftragt hat, Rob zu disziplinieren … und das nimmt der schöne geheimnisvolle Marek sehr ernst.
Auch er hat seine Sorgen, denn er scheint mit großen Schritten von der Vergangenheit eingeholt zu werden. Rob hofft, endlich zu erfahren, was Marek damals zugestoßen ist. Die Ereignisse spitzen sich zu, sie nehmen ungeahnte Ausmaße an.
Schmerz, Leidenschaft und die dunkle Seite des Glücks versucht Rob mit dem Regenbogen der Gefühle zu verbinden, denn er ist gerade erst dabei, seine Identität als schwuler Mann zu entdecken. Da bietet es sich an, das fröhliche Treiben der Hamburger Pride Week zu genießen. Marek ist von Robs Eifer eher genervt, doch er gibt nach und begleitet ihn zur großen Parade. Nur: Zwischen Kundgebungen und Lebensfreude lauert der Tod. (Quelle Klappentext: Nicole Henser)

Es darf geküsst werden, geneigte Leserinnen und Leser! Denn die “Zum Küssen”-Reihe aus dem Hause Elysion Books, geht mit dem sechsten Teil “(K)Ein Filmstar zum Küssen” in eine weitere Runde! Eine Frau, die einen sinnlichen und gut bezahlten Job in Aussicht gestellt bekommt? Aber hallo … nix wie hin!

(K)ein Filmstar zum Küssen: Office-Escort-Novelle

Manchmal schreibt das Leben die besten Drehbücher …
Violet hat mit der Liebe abgeschlossen – und mit Stars, besonders mit Filmstars.
Doch als Joey Landeo plötzlich vor ihr steht und ihr einen sinnlichen und gut bezahlten Job in Aussicht stellt, steht ihr Leben Kopf. Schließlich kennt sie den berühmten Serienstar schon deutlich privater, als es jeder Job der Welt erfordert. Aber kann er sich überhaupt an sie erinnern? Die Frau, die er vor Jahren im Stich gelassen hat?
Joey ist nach New York gekommen, um sich scheiden zu lassen – außerdem will er sich an Violet rächen, die ihm vor Jahren das Herz gebrochen hat. Doch weder hat er mit seinen wieder aufkeimenden Gefühlen für die attraktive Begleiterin gerechnet, noch damit, dass er der Böse in ihrem Leben gewesen sein soll – und es jetzt vielleicht wieder ist. (Quelle Klappentext: Elysion Books)Das Stimmen verdammt erotisch sein können, ist uns Leserinnen und Lesern sicherlich allen klar! Himmel noch und eins! Alleine wegen der Stimme, muss ich das aktuelle Buch von Mia Brown “Hotline of Love” lesen ^_^ Der Klappentext jedenfalls hört sich total toll an!

Hotline of Love

Ein neuer Lebensabschnitt und eine dunkle Stimme, die ihr ein heißes Kribbeln über die Haut jagt … Nie im Leben hätte Louisa gedacht, dass ihr der frisch angetretene Job Vergnügen bereiten könnte, ihr die unanständigen Dinge gefallen würden, die sie den Anrufern der Erotik-Hotline ins Ohr flüstert. Besonders ein Kunde hat es ihr angetan. Zwischen dem Unbekannten und ihr sprühen während der Telefonate die Funken, und irgendwann bekommt Louisa den Mann einfach nicht mehr aus dem Kopf. Da hilft es leider wenig, ihm plötzlich unerwartet in einem Nachtklub gegenüberzustehen. Kein Zweifel: Bei dem umwerfend attraktiven Kerl handelt es sich eindeutig um ihren Hotlinepartner, den Mann, dessen Stimme sie unter Tausenden erkennen würde. Leider verbieten die Regeln der Agentur, für die sie arbeitet, sich auf einen Kunden einzulassen. Da ist der Ärger vorprogrammiert, viel mehr, als Louisa ahnt … (Quelle Klappentext: Elysion Books)Holla! Die “Sinners” von Olivia Cunning, gehen wieder auf Tour und zwar mit dem fünften Teil „Berauschendes Gift“! Himmel, endlich bekommt der Gittarist der Sinners, Trey Mills seine eigenen Geschichte! Wenn ich daran denke, an wem eigentlich sein Herz liegt … uiuiuiuiui! Das wird eine verdammt spannende und sexy Geschichte werden *miau* Diese Reihe ist absolut heiß! Wer Erotik – in … hmmm … diversen Konstellationen mag, der liegt hier genau richtig! :3

Sinners on Tour - Berauschendes Gift (Sinners-Reihe 5)

Die heißeste Rockband der Welt geht wieder auf Tour!
Trey Mills, Gitarrist der Sinners, ist aufregend, sexy und ein Zauberer an den Saiten. Um sich von seiner letzten Liebschaft abzulenken, geht Trey ein Techtelmechtel mit der Nachwuchsgitarristin Reagan ein – und wird in einem Strudel aus heißer, ungestümer Leidenschaft gefangen, der ihm beinah den Verstand raubt. Niemals hätte Trey zu träumen gewagt, welche Erfüllung ihn erwartet. Doch plötzlich erscheint Treys Ex auf der Bildfläche und droht damit, ein pikantes Geheimnis aus Treys Vergangenheit auffliegen zu lassen … (Quelle Klappentext: LYX digital)

Von Allie Kinsley habe ich schon viel gehört, darum dachte ich mir, warum nicht mal in deren Bücherkiste greifen und mir „Yearn for Adam“ gönnen?

Yearn for Adam

Dass da irgendwas in der Vergangenheit der Buchheldin ordentlich brodelt, konnte ich bereits auf den ersten Seiten andeutungsweise lesen! Schließlich, welche Frau lässt sich die … ab … solche Eingriffe … immer eine tiefe Bedeutung … . Sagt man jedenfalls! Was, müsst Ihr schon selbst lesen … *gnihihi* Nur noch soviel: Adam, der männliche Part, besitzt eine gutflorierende Bar, namens „Club Central“ in New York. Faith beginnt bei ihm zu arbeiten und dann … tja, mehr weiß ich auch noch nicht! Aber bald geht`s weiter 😀

Sodala! Das war es erstmal mit meinen neuen Büchern! In den nächsten Tagen werde ich Euch erzählen, welche Bücher ich im Urlaub gelesen habe! Es waren einige mit bei. Mitunter „Demon Inside – Bullhead MC Series 5″ von Catalina Cudd! Himmel, was war das wieder für eine Aufregende Geschichte!

Demon Inside (Bullhead MC-Series 5)

Ghost, in der Welt der Rocker beinahe als Verräter gebrandmarkt, lässt sich auf ein tödliches Spiel ein, um den misstrauischen Bullheads seine bedingungslose Loyalität zu beweisen. Gleichzeitig kämpft er um die Wahrung eines gut gehüteten Geheimnisses, dessen Enthüllung seine Vernichtung bedeutet.
Ausgerechnet jetzt taucht das Ex-Rockergroupie China auf, das im Jahr zuvor aus dem Clubhaus geworfen wurde und kurz darauf spurlos verschwand. China hofft, sich vor ihren Verfolgern verstecken zu können, die ihr dicht auf den Fersen sind, doch sie muss bald erfahren, dass sie im Revier der Bullheads nicht willkommen ist.
Während der MC sich für einen blutigen Krieg gegen eine machthungrige Street Gang rüstet, sieht sich Ghost vor die Wahl gestellt, ein in Ungnade gefallenes junges Mädchen zu retten oder seinem Club beizustehen. (Quelle Klappentext: Catalina Cudd)

Mehr zu “Demon Inside” gibt es bald … 😉 Bis dahin grüßt Euch klein Ka, die sich fühlt wie eine gut gebräunte … Rosine. *hust* Nicht so faltig, aber so braun 😀

Ka