Historisches Rezensionen

Annabelle Anders — Wie man eine lustige Witwe gewinnt

  • 23. März 2022

Wie man eine lustige Witwe gewinnt
Annabelle Anders

Originaltitel:  Cocky Brother
Herausgeber:
Independently published
Verkauft durch: Amazon Media EU S.à r.l.

ASIN:  BB09Q93WVJZ
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2022
Genre: Historical Romance – Novelle

Teil einer Serie: Regency Cocky Gents — Auflistung siehe unterhalb der Rezension!

Klappentext

Mr. Peter Spencer interessiert sich nur für seine Musik, bis eine höchst unerwartete Lady seine Seele berührt. Sie erinnert ihn an eine perfekt gebaute Geige, die viel zu lange ungestimmt herumgelegen hat. Leider schüchtert sie ihn auch fürchterlich ein.

Quelle: Annabelle Anders
Annabelle Anders — Wie man eine lustige Witwe gewinnt

 

Kas Bewertung

Annabelle Anders — Wie man eine lustige Witwe gewinnt

„Wie man eine lustige Witwe gewinnt“, der vierte Teil der „Regency Cocky Gents“-Reihe von Annabelle Anders, ist dieses mal eine Novelle. Mit 121 Seiten war sie ratz-fatz gelesen. Kenner der Reihe kennen Peter Spencer als begabten Cellisten, zudem ist er der Bruder von Mr Stone Spencer (aus: „Wie man eine ambitionierte Debütantin gewinnt“). Stone ist der zweite und Peter der dritte Sohn des Earls of Ravensdale und mit seinen 25 Jahren der Jüngste unter den Cocky Gents. Nun trägt es sich zu, dass er nach einem Auftritt für den Ton, der skandalumwitterten Witwe Lady Starling begegnet.

Miranda, Lady Starling ist auf der Suche nach dem „historischen Äquivalent“ eines One-Night-Stands, der die emotionale Leere, die sie nach dem Tod ihres Gatten begleitet, füllen soll. Im Grunde ist sie nicht nur seit dessen Tod mehr als einsam. Aufgewachsen ohne Mutter und mit einem Vater, der keinerlei Emotionen gegenüber seiner Tochter zuließ und sie schlicht ignorierte, weiß sie nicht ob der Bedeutung von wahrer Nähe. Für sie ist Sex die einzige Möglichkeit, für einen kurzen Moment Nähe zu fühlen. Doch als sie Peter auserkort, ihr die gesuchte Nähe zu geben, muss sie feststellen, dass er hinter die Fassade der skandalösen Witwe sieht und weitaus mehr von ihr möchte, als eine einzige Nacht.

Ich muss sagen, dass mir „Wie man eine lustige Witwe gewinnt“ gefallen hat und der Plot für einen Historical doch ungewöhnlich war. Doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass aus dieser Novelle sehr viel mehr hätte werden können, nämlich eine wesentlich längere Geschichte. Der Grund liegt darin begraben, dass das Augenmerk, welches auf die Protagonistin gelegt wurde, meines Erachtens wesentlich tiefer hätte reichen können. Denn ihr, für die damalige Zeit recht promiskuitives Verhalten, welches sie nach dem Tod ihres Mannes an den Tag legt, ist in ihrer Kindheit begraben. Ja, diese wurde kurz angerissen, doch ein Mehr hätte „Wie man eine lustige Witwe gewinnt“ deutlich mehr Tiefe verliehen und somit die emotionalen Verletzungen, die Miranda mit sich trägt, hervorgehoben. Deswegen finde ich auch, dass das Wort „lustig“ im Titel eher unpassend gewählt ist.

Peter hingegen hatte etwas mehr Raum sich zu entfalten. Und ich muss sagen, dass er einfach ein lieber Kerl ist. Einer, den man einfach mögen muss. Das liegt womöglich auch daran, dass man Peter Spencer in manchen Facetten bereits etwas in den vorherigen Bänden kennen lernen durfte. Ja, das war auch mit Lady Starling der Fall, aber nur ganz kurz, wie Kenner der Reihe wissen! Noch ein Wort zum Epilog: Sowas von niedlich! *herzchen in den augen hat*

Kurz gefasst: Lesenswerte Novelle der „Regency Cocky Gents“-Reihe von Annabelle Anders, von der ich mir wünschte, sie wäre um einiges länger gewesen. Nämlich so lang, um aus der Novelle einen ganzen Roman zu machen! Trotzdem schön.

Annabelle Anders — Wie man eine lustige Witwe gewinnt

 

Reihenfolge:

1) Cocky Earl (Original, veröffentlicht: August 2020)
Übersetzung: Cocky Earl – Wie man eine Whiskey-Prinzessin gewinnt: 7. Dezember 2021
2) Cocky Baron (Original, veröffentlicht: Oktober 2020)
Übersetzung: Cocky Baron – Wie man ein Mauerblümchen gewinnt: 11. Januar 2022
3) Cocky Mister (Original, veröffentlicht: Dezember 2020)
Übersetzung: Cocky Mister – Wie man eine ambitionierte Debütantin gewinnt: März 2022
4) Cocky Brother (Original, veröffentlicht: März 2021)
Übersetzung: Cocky Brother – Wie man eine lustige Witwe gewinnt
5) Cocky Viscount (Original, veröffentlicht: April 2021)
Übersetzung: Cocky Viscount – Wie man eine sitzengelassene Braut gewinnt
6) Cocky Marquess (Original, veröffentlicht: Juli 2021)
Übersetzung: Cocky Marquess – Wie man ein zögerliches Fräulein gewinnt
7) Cocky Butler (Original, veröffentlicht: September 2021)
Übersetzung: Cocky Butler – Wie man die letzte Lady gewinnt