Buch

Ab in die Wüste

  • 30. Januar 2020

Aber hallo geneigte Leserinnen und Leser!

Es gibt Büchernachschub zu vermelden! Und zwar geht es für mich sozusagen ab in die Wüste! Denn M.L. Busch entführt ihre Leser in „Desert Stars – Entführt in Las Vegas“ … exakt … in die Wüste! Ich bin mir absolut sicher, dass ich das Buch nach dem Lesen nicht in die Wüste schicken werde, denn schließlich steht M.L. Busch drauf und sie hat nun mal eine spritzig-frische unterhaltsame Art, ihre Bücher zu schreiben! Boah, ich mag die farbliche Gestaltung des Covers. Dieser Mix aus warmen und kühlen Tönen. Gefällt mir.

Ab in die Wüste

Chloe ist Model und reist mit ihrem Agenten Cosmo Thelling für ein Fotoshooting nach Las Vegas. Im Hotel fallen Chloe unbeabsichtigt geheime Daten eines Schönheitschirurgen in die Hände, der unter anderem eine Klinik in Las Vegas führt. Noch bevor Chloe weiß, was sie gefunden hat, wird sie mit Cosmo in der Wüste von Nevada ausgesetzt. In der Not erfährt sie, dass Cosmo nicht nur ein guter Agent ist, sondern auch ein Mann, auf den sich eine Frau verlassen kann. Ihre Schwärmerei für den sexy Agenten, der deutlich älter ist als sie, entwickelt sich und plötzlich ist da mehr. Sehr viel mehr. Aber reicht ihre stürmische Liebe aus, um gemeinsam zu überleben und am Ende dem Chirurgen seine illegalen Machenschaften nachzuweisen?
+++ „Desert Stars – Entführt in Las Vegas“ erschien im Mai 2015 bei Midnight by Ullstein. Die aktuelle Ausgabe wurde überarbeitet und neu korrigiert. +++ (Quelle Klappentext: M.L. Busch)

Ab in die Wüste

Na? Das hört sich schon mal spannend an! Junge Frau, ein Mann der deutlich älter ist, ein fehlgeleiteter Schönheitschirurg und eine lebensfeindliche Wüste! Ha! Das wird was, in diesem Sinne, bis bald Eure

Ka