Blog Buch

10 Stafford`sche auf einen Streich!

  • 29. März 2018

Heute kam ein Büchlein fein. Ich schnappt es mir und rief gleich: MEIN! So war es tatsächlich geneigte Leserinnen und Leser!

Denn heute konnte ich meiner Stafford’schen Papierbuchsammlung ein Weiteres, nämlich ein Zehntes hinzufügen. Ich spreche von der Printausgabe der vierten Staffel von „Die Spezialeinheit – Der Kommandeur“, in der Christoph Barrelmeier wieder in Aktion tritt. <3

Der Kommandeur: Die Spezialeinheit Staffel 4

Ich bin noch am Lesen, weswegen die Rezension erst etwas später folgt! Allerdings kann ich schon soviel sagen: Es gibt da eine gewisse Frau Dr. Mops, deren Name mich immer wieder fett angrinst. Irgendwann muss ich der Reimlust folgen, die mich in Gedenken dieses Namens, stets packt … 😀 Ob dieser Reim dann allerdings jugendfrei sein wird, weiß ich nicht. *hüstelt vor sich hin*

Weil sich die Zehn so schön in meinem Bücherregal machen, das übrigens in Dreierreihen hintereinander gefüllt ist – Platz wo bist DU nur??? – und Herr Seeliger einfach eine tolle Figur macht *seufzt* zeige ich Euch zwei Fotos …


Sehen sie nicht wunderhübsch aus? Keine Frage, Arne Seeliger macht auf der Postkarte noch eine viel bessere Figur, aber das geneigte Leserinnen und Leser, das ist ein anderes Thema! 😉 Schrecklich, dass er auch so ein unwiderstehliches Koboldgen in sich trägt. Ein richtiger Schelm er is, der Herr Brigadegeneral. Das könnt Ihr mir glauben!

Seine – ihm auf den Leib geschriebenen Geschichten  – „1999“ und  „Verschleppt“, waren aber auch toll. Eines sage ich Euch auf dem Cover von “Verschleppt” mit diesem Bart … da … da … *auf die Fingerknöchel beißt um einen kerkertiefen, wonnigen Seufzer zu unterdrücken* …

1999 Verschleppt

Wie dem auch sei! :3 Ich jedenfalls freue mich riesig über dieses eckige Osterei!

Eure Ka